Lesung

BrotfabrikBühne

ABGESAGT! Unge­schminkt und ohne Mas­ke

27.3. | 20 Uhr | Musi­ka­li­sche Lesung nach Niko­lai Gogol in der Über­set­zung und Bear­bei­tung von Ger­da Zschied­rich mit Kath­rin Mar­tin und Jörg Thie­me | Die Pre­mie­re einer Komö­die wird beju­belt, doch der Autor tritt nicht auf die Büh­ne. …

»Halt­lo­se Zustän­de« –Buch­pre­mie­re mit Lutz Stein­brück und Mar­len Pel­ny

4.3. | 19:30 Uhr | Neu­er Salon | »Halt­lo­se Zustän­de« durch­zie­hen die Gedich­te im neu­en Band von Lutz Stein­brück, der im März im Ber­li­ner KLAK Ver­lag erscheint. Zur Premieren-Lesung wird der Autor und Musi­ker von Mar­len Pel­ny an der Gitar­re beglei­tet, die eben­falls dich­tend und mit ihrer Band Zucker­klub musi­ka­lisch unter­wegs ist. …

»sonn­tag,« – Lesung mit André Hat­ting

24.1.20 | 19:30 Uhr | Neu­er Salon | Eine Record Release? – könn­te man den­ken, denn André Hat­tings Debüt­ge­dicht­band »sonn­tag,« kommt im For­mat einer Plat­ten­sin­gle daher.

»Zwi­schen Kie­fern und Kaser­nen« – Autor*innen zum 200. Fontane-Geburtstag

11.12.19 | 19:30 Uhr | Brot­fa­brik­Büh­ne | Der Geburts­tag des bran­den­bur­gi­schen Dich­ters naht – und der Lan­des­ver­band Bran­den­burg des VS möch­te mit der soeben erschie­ne­nen Antho­lo­gie »Zwi­schen Kie­fern und Kaser­nen« den unge­zähl­ten Fontane-Biografien, Fontane-Reiseführern und Fontane-Weisheiten kein wei­te­res Fach­werk hin­zu­fü­gen, son­dern …

Scroll to Top

Liebe Besucherinnen und Besucher,

die BrotfabrikBÜHNE ist ab dem 15.3.20 bis auf Weiteres auf Grund der Vorsorge gegen den Corona-Virus geschlossen. Ebenso entfallen alle Lesungen und Donnerstagskonzerte.

Bleiben Sie gesund!
Ihr BrotfabrikTeam

p.s. Wenn der Spuk vorüber ist, feiern wir das Leben, wir drehen die Musik laut auf und tanzen tanzen tanzen und freuen uns des Lebens!!!!

Kneipe Brotfabrik

Gesucht!

Gefunden?

Unser Knei­pen­team sucht aktuell Ver­stär­kung für Ser­vice und Küche. Bei Inter­es­se Claudia Grey kon­tak­tie­ren:
=> schrift­lich per Email an
cg@brotfabrik-berlin.de oder
=> münd­lich unter T. 030-471 40 01.

Jetzt bewerben