Quee­re Wochen in der Brot­fa­brik

In Zei­ten gesell­schaft­li­cher Back­lashs ist quee­re Sicht­bar­keit in Kul­tur und Medi­en von gro­ßer Bedeu­tung. Um den quee­ren Pro­gramm­an­ge­bo­ten einen beson­de­ren Rah­men zu geben, ver­an­stal­tet die Brot­fa­brik zwi­schen dem 15. Sep­tem­ber und dem 14. Okto­ber 2022 die »Quee­ren Wochen in der Brot­fa­brik«

Corona-Update ab 1.4.2022: kei­ne Ein­schrän­kun­gen mehr

Lie­be Besucher*innen! | Kei­ne Beschrän­kun­gen mehr! | Es sind ab dem 1. April 2022 kei­ne Impf-, Genesungs- oder Test­nach­wei­se der Gäs­te mehr erfor­der­lich. Für Ver­an­stal­tun­gen gibt es kei­ne Per­so­nen­ober­gren­zen mehr.

Kunst­füh­run­gen für Kin­der

In der Regel wird zu jeder Aus­stel­lung eine Kunst­füh­rung für Kin­der mit prak­ti­schem Malen, Zeich­nen und Expe­ri­men­tie­ren ange­bo­ten. Aus­ge­hend von spie­le­ri­scher Bild­be­trach­tung in der Aus­stel­lung wer­den die Kin­der zu eige­nen Bil­dern inspi­riert. Mate­ri­al­bei­trag: 2 Euro/Kind

Action Pain­ting

• Action Pain­ting inklu­siv: (Jörg Wesche und Petra Schröck) Nur nach Anmel­dung (Min­dest­an­zahl 7 Teilnehmer*innen) 3 Stun­den • 80 Euro/Kurs, 10 Euro Mate­ri­al­bei­trag (Lein­wand, Schutz­an­zug, …

Action Pain­ting mehr »