ARCHIV Gale­rie

Eine Über­sicht ver­gan­ge­ner Aus­stel­lun­gen zu Archiv-Zwecken (seit 2018)

WRACKMENTE – flanzendörfer/nike nannt | Eröff­nung

9.7.– 21.8.22 | 8 – 18 Uhr | Eröff­nung: 8.7.22 | 19 Uhr | Die Aus­stel­lung Wrack­men­te prä­sen­tiert Ölbil­der, Col­la­gen und Zeich­nun­gen von Frank Lan­zen­dör­fer (Flanzendörfer/1962/Dresden – 1988/Bernau) in Zwie­spra­che mit aktu­el­len Zeich­nun­gen von Nike Nannt.

DETAILS »

WRACKMENTE – flanzendörfer/nike nannt

9.7.– 21.8.22 | 8 – 18 Uhr | Eröff­nung: 8.7.22 | 19 Uhr | Die Aus­stel­lung Wrack­men­te prä­sen­tiert Ölbil­der, Col­la­gen und Zeich­nun­gen von Frank Lan­zen­dör­fer (Flanzendörfer/1962/Dresden – 1988/Bernau) in Zwie­spra­che mit aktu­el­len Zeich­nun­gen von Nike Nannt.

DETAILS »

»Lass die Wor­te Wor­te sein«

5. Mai 2022 | 16 – 18 Uhr | Brot­fa­bri­k­Ate­lier | Anläss­lich des Euro­päi­schen Pro­test­ta­ges für die Gleich­stellung von Men­schen mit Behin­de­run­gen: Podi­ums­ge­spräch »Lass die Wor­te Wor­te sein«.

DETAILS »

VIERTES WEISSENSEER KABINETT – Eröff­nung

Eröff­nung: 22.4.22 | 19 Uhr | 22.4. – 12.6.22 | 12 – 20 Uhr | Im Rah­men des Jah­res­the­mas: HUMANUM | Die Brot­fa­brik­Ga­le­rie prä­sen­tiert aktu­el­le Male­rei und Gra­phik von 50 Künstler*innen mit und ohne Beein­träch­ti­gung, die im Prenz­lau­er Berg oder im Umfeld der Brot­fa­brik ihr Ate­lier haben.

DETAILS »

VIERTES WEISSENSEER KABINETT

22.4. – 26.6.22 | 12 – 20 Uhr | Eröff­nung: 22.4.22 | 19 Uhr | Fini­sa­ge 26.6. | 16 Uhr | Im Rah­men des Jah­res­the­mas: HUMANUM | Die Brot­fa­brik­Ga­le­rie prä­sen­tiert aktu­el­le Male­rei und Gra­phik von 50 Künstler*innen mit und ohne Beein­träch­ti­gung, die im Prenz­lau­er Berg oder im Umfeld der Brot­fa­brik ihr Ate­lier haben.

DETAILS »

Jörg Möl­ler – Nach­bil­der

1.10. – 7.11.21  | täg­lich 12 – 20 Uhr | Eröff­nung: 1. Okto­ber, 2021, 19 Uhr Begrü­ßung: Petra Schröck, Brot­fa­brik­Ga­le­rie
Ein­füh­rung: Inge­borg Ruthe, Autorin Musik: Alaa Zoui­ten, Oud

DETAILS »

VERKEHRTE WELT

3.7.– 19.9.21 | 12 – 20 Uhr | SYLVESTER ANTONY, HOLGER NORA FRANZ, JENS HUNGER, SEBASTIAN MAIWIND, MACKS QUERFELDT, ANDREAS ROST, ALPHONSINE TEREGO, OSKAR ZAUMSEIL

DETAILS »

Pro­jekt Süd­gie­bel

29.8. – 11.10.20 | täg­lich 12 – 20 Uhr  | Brot­fa­brik­Kul­tur­wa­gen, Cali­ga­ri­platz 1, 13086 Ber­lin
Eröff­nung: 29.8.20 | 15 – 20 Uhr | Ent­wür­fe der Finalist+innen | Fri­da Ortgies-Tonn, Richard Paul, Katha­ri­na Sophie Reins­bach

DETAILS »

Sonia Klau­sen / Gerald Pir­ner: Schmerz und Berüh­rung

5.6. – 23.8.20 | Brot­fa­brik­Ga­le­rie tem­po­rär im Brot­fa­brik­Kul­tur­wa­gen auf dem Cali­ga­ri­platz | 12.6. – 30.6.20 | Gale­rie Kun­ger­Kiez, Alt-Treptow | Foto­gra­fie und Über­ma­lun­gen | Ein Zei­chen sind wir, deu­tungs­los, schmerz­los sind wir und haben fast die Spra­che in der Frem­de ver­lo­ren. (Fried­rich Höl­der­lin)

DETAILS »

NEUN TAGE – NEUN WÄNDE

4.5. – 29.5.20 | Mo – Fr: 12 – 18 Uhr | unter den Bedin­gun­gen der Covid19-Abstandsregeln | Ab Ende Mai 2020 wird der Um- und Erwei­te­rungs­bau der Brot­fa­brik­Ga­le­rie zur ers­ten inklu­si­ven Gale­rie Ber­lins rea­li­siert.

DETAILS »

Finis­sa­ge – GRANDE FINALE. DRITTES WEISSENSEER KABINETT

Finis­sa­ge: 1. März | 16 Uhr | 24.1.20 – 1.3.20 | täg­lich 12 – 20 Uhr | Die drit­te Weis­sen­se­er Kabi­nett­aus­stel­lung zeigt die Qua­li­tät und Band­brei­te der male­ri­schen Pro­duk­ti­on und ver­mit­telt einen erle­se­nen und dich­ten Über­blick über künst­le­ri­sche Posi­tio­nen der Gegen­wart. …

DETAILS »

GRANDE FINALE. DRITTES WEISSENSEER KABINETT

24.1.20 – 1.3.20 | täg­lich 12 – 20 Uhr | Eröff­nung: 24.1.20 | 19 Uhr | Die drit­te Weis­sen­se­er Kabi­nett­aus­stel­lung zeigt die Qua­li­tät und Band­brei­te der male­ri­schen Pro­duk­ti­on und ver­mit­telt einen erle­se­nen und dich­ten Über­blick über künst­le­ri­sche Posi­tio­nen der Gegen­wart. …

DETAILS »

Man­fred Uhlen­hut »Zeit­bli­cke« | Foto­gra­fien

9.11.19 – 19.1.20 | 12 Uhr – 20 Uhr | Der in Mag­de­burg gebo­re­ne diplo­mier­te Foto­gra­fi­ker (1941 – 2018) ließ sich nach dem Stu­di­um an der Leip­zi­ger Hoch­schu­le für Gra­fik und Buch­kunst in Ber­lin nie­der. Hier arbei­te­te er als Foto­re­por­ter und Bild­re­dak­teur …

DETAILS »
Eckhard Koenig Weltall_Erde_Mensch Malerei 1986 – 2019 25. Mai - 30. Juni 2019

Eck­hard Koenig | Welt­all • Erde • Mensch

25. Mai – 30. Juni 2019 | 12 – 20 Uhr | Aus­stel­lung: Male­rei 1986 – 2019 | Am 30. Juni zur Finis­sa­ge zeigt Eck­hard Koenig sei­ne Künst­ler­bü­cher.

„… Koenigs Bil­der zei­gen eine Welt als eine organisch-vegetabile Grund­ord­nung, deren inne­res Gesetz durch Wachs­tum und Wan­del, aber auch durch eine Dau­er bestimmt ist, die das mensch­li­che Begrei­fen über­steigt. … “

DETAILS »

Ele­na Ter­no­va­ja | Die Alche­mie der Gedan­ken

Die Aus­stel­lung ver­mit­telt erst­mals einen reprä­sen­ta­ti­ven Über­blick auf den Werk­kom­plex der Chemi­gram­me von Ele­na Ter­no­va­ja. Die Alche­mie beschäf­tigt sich nicht nur mit der Umwand­lung uned­ler Metal­le in Gold oder Sil­ber, sie hat auch eine tie­fer gehen­de psy­cho­lo­gi­sche Kom­po­nen­te, da es immer auch um die Umwand­lung des Men­schen geht, um die

DETAILS »
1.12.17 - 7.1.18 Uwe Dippelt »SchwarzKubaWeiß«

Uwe Dip­pelt | »Schwarz­Ku­ba­Weiß«

1.12.17 –  7.1.18 Eröff­nung: 1.12. | 19 Uhr Begrü­ßung: Petra Schröck, Brot­fa­brik­Ga­le­rie Finis­sa­ge und Künst­ler­ge­spräch mit Uwe Dip­pelt: 7.1.18 | 16 Uhr   Die Werk­grup­pe „Schwarz­Ku­ba­Weiß“ des Ber­li­ner Foto­gra­fen Uwe Dip­pelt ent­stand 2015 wäh­rend einer drei­wö­chi­gen foto­gra­fi­schen Rei­se durch ein sich ver­än­dern­des Kuba. Es sind aus­schließ­lich Schwarz-Weiß-Fotografien, um sti­lis­tisch einen

DETAILS »
12. Januar – 25. Februar 2018 Workshop mit Macks Querfeldt: 3. Februar, 13 - 18 Uhr Finissage und Künstlergespräch: 25. Februar, 16 Uhr

Macks Quer­feldt | »Sam­plings«

12.1. – 25.2.18 Eröff­nung: 12.1. | 19 Uhr | Begrü­ßung: Petra Schröck, Brot­fa­brik­Ga­le­rie | Musik: Innen­sas­si­nen Orches­ter Work­shop mit Macks Quer­feldt: 3.2. | 13 – 18 Uhr Finis­sa­ge und Künst­ler­ge­spräch: 25.2. | 16 Uhr Die Aus­stel­lung „Sam­plings“ mit Col­la­gen und Assem­bla­gen des Ber­li­ner Künst­lers Macks Quer­feldt bil­det den Auf­takt des

DETAILS »
Miron Zownir Die Unsichtbaren Fotografien aus Moskau und der Ukraine Im Rahmen des Europäischen Monats der Fotografie

Miron Zow­nir »Die Unsicht­ba­ren« – Foto­aus­stel­lung

15.9. – 21.10.2018 | Öff­nungs­zei­ten: täg­lich 12 – 20 Uhr

Finis­sa­ge und Künstlergespräch mit Miron Zow­nir: 21. Okto­ber um 16 Uhr

Foto­gra­fien aus Mos­kau und der Ukrai­ne | Im Rah­men des Euro­päi­schen Monats der Foto­gra­fie

Die Brot­fa­brik­Ga­le­rie prä­sen­tiert Foto­gra­fien des deutsch-ukrainischen Künstlers Miron Zow­nir. Erst­ma­lig in Ber­lin wer­den sei­ne Auf­nah­men aus Mos­kau (1995) gezeigt, …

DETAILS »
NV »THINK & DESTROY« Im Rahmen des Jahresprogrammes: Korrespondenzen. Outsider für Insider, Insider für Outsider 20. Juli – 9. September 2018

Nega­ti­ve Vibes – »THINK & DESTROY« – Aus­stel­lung

20. Juli – 9. Sep­tem­ber 2018 | Öff­nungs­zei­ten: täg­lich 12 – 20 Uhr

Street Art in der Brot­fa­brik­Ga­le­rie: In sei­ner ers­ten Solo­aus­stel­lung wer­den die Moti­ve, mit denen Nega­ti­ve Vibes die Stra­ßen Ber­lins seit Jah­ren prägt, in den Gale­rie­räu­men im neu­en Kon­text prä­sen­tiert. …

DETAILS »
Scroll to Top

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Die aktuellen Informationen, was wie wann in der Brotfabrik derzeit nicht geht oder geht, finden Sie

Bleiben Sie gesund!
Ihr BrotfabrikTeam