logo ex.oriente lux Filmarchiv

EX.ORIENTE.LUX-Archiv: Fil­mi­sche Sub­ver­sio­nen in der DDR

Expe­ri­men­tal­ar­chiv Ost 1976-1989

„Neben dem Abspiel von Fil­men haben wir in der haus­ei­ge­nen Film­samm­lung ´ex.oriente.lux – Expe­ri­men­tal­film­ar­chiv Ost 1976 – 1989´ unab­hän­gig pro­du­zier­te Künst­ler­fil­me aus der Spät­pha­se der DDR gebün­delt und für For­schung und Publi­zis­tik auf­ge­ar­bei­tet. Kurz­fil­me von inzwi­schen so bekann­ten Künst­lern wie Cor­ne­lia Schlei­me, Lutz Damm­beck, Via Lewan­dow­sky oder A.R.Penck konn­ten so einer inter­es­sier­ten Öffent­lich­keit zugäng­lich gemacht wer­den; für zahl­rei­che, auch inter­na­tio­na­le Kunst­aus­stel­lun­gen (u.a. „Kunst in der DDR“, „Ber­lin – Mos­kau / Mos­kau – Ber­lin“) fun­gier­ten wir als Leih­ge­ber.“ Claus Löser

LINK ZUM ARCHIV – www.ex-oriente-lux.net

Scroll to Top
Kneipe Brotfabrik

Gesucht!

Gefunden?

Unser Knei­pen­team sucht aktuell Ver­stär­kung für Ser­vice und Küche. Bei Inter­es­se Claudia Grey kon­tak­tie­ren:
=> schrift­lich per Email an
cg@brotfabrik-berlin.de oder
=> münd­lich unter T. 030-471 40 01.

Jetzt bewerben