»Zum Glück genügt die Hälf­te« – Buch­prä­sen­ta­ti­on am Tag der Organ­spen­de 2022 mit Nora North­mann

4.6.22 | 19:30 Uhr | Hof der Brot­fa­brik

Am Tag der Organ­spen­de 2022 stellt Nora North­mann ihren neu­en, auto­bio­gra­fi­schen Roman »Zum Glück genügt die Hälf­te« (Ver­lag Lud­wig, 2021) vor – die Geschich­te der eige­nen Nie­ren­spen­de für ihren Mann. Sie erzählt, wie Lebens­be­droh­li­ches zum All­tag wird und nimmt die Leser*innen mit auf den dra­ma­ti­schen, mit­un­ter auch selt­sa­men Weg vom Zufalls­be­fund bis zur erfolg­rei­chen Trans­plan­ta­ti­on. Dabei erkun­det sie erin­nernd und asso­zi­ie­rend in dem Buch, wie die Lie­be und auch sie selbst sich im jah­re­lan­gen Kampf gegen die Krank­heit ver­än­dert haben.

An dem Abend spricht Nora North­mann mit ihrer Lek­to­rin, der Jour­na­lis­tin Eri­ka Bert­hold, über zehn Jah­re zwi­schen Fata­lis­mus, Resi­gna­ti­on und Zuver­sicht. Über das Glück des Neu­an­fangs, und dar­über, wel­che Fra­gen sich nach einer erfolg­rei­chen Trans­plan­ta­ti­on stel­len.

Nora North­mann ist in Berlin-Mitte und im Prenz­lau­er Berg auf­ge­wach­sen. Nach Ihrem Stu­di­um an der Kunst­hoch­schu­le Wei­ßen­see arbei­te­te sie vor der Wen­de als Indus­trie­de­si­gne­rin, danach als Wer­be­tex­te­rin. Heu­te ist sie Gestal­te­rin und Autorin. Bis­her erschie­nen im Ver­lag Lud­wig sind die Erzähl­samm­lun­gen »Wind­schie­fe Leu­te« (2009) und »Der Regen macht Urlaub am Meer« (2011) sowie der Roman »Herz­angst« (2016).

Die Buch­prä­sen­ta­ti­on ist eine Open-Air-Veranstaltung im Hof der Brot­fa­brik. Bei Regen fin­det sie im Neu­en Salon statt.

 

Ein­tritt: 6 € / erm. 4 €

Tags:

Datum

Sa 04. Juni 2022
vorbei!

Uhrzeit

19:30

Preis

6 € / erm. 4 €

Ort

OPEN AIR im Hof der Brotfabrik
Kategorie

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
Nach oben scrollen

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Die aktuellen Informationen, was wie wann in der Brotfabrik derzeit nicht geht oder geht, finden Sie

Bleiben Sie gesund!
Ihr BrotfabrikTeam