Erstaufführung! Yilmaz Güney - Die Legende vom hässlichen König

Yil­maz Güney – Die Legen­de vom hässlichen König

12.10., 13.10., 15.10. – 17.10. | 20 Uhr | Erst­auf­füh­rung!

Deutsch­land / Österreich 2017 | 122 Minu­ten | Tür­kisch, Kur­disch, Eng­lisch und Fran­zö­sisch mit deut­schen Unter­ti­teln | Doku­men­tar­film | R: Hüseyin Tabak | K: Lukas Gnai­ger | M: Judit Var­ga | mit Con­stan­tin Costa-Gavras, Micha­el Han­eke, Gil­les Jacob, Jack Lang

Wer war Yil­maz Güney? War er ein hoch­ta­len­tier­ter Regis­seur? Ein Revolutionär? Oder gar ein Mörder? Genie oder Wahn­sin­ni­ger? Die­se Fra­gen schei­nen für den jun­gen Regis­seur Hüseyin Tabak anfangs nicht ant­wort­bar. Er hat den Plan, einen Doku­men­tar­film über das Leben sei­nes Idols, den kur­di­schen Fil­me­ma­cher Yil­maz Güney zu dre­hen, der während sei­ner Lebens­zeit über sieb­zehn Jah­re im Gefängnis ver­brach­te. Teils als poli­ti­scher Häftling, aber auch auf­grund des Mor­des an einem Rich­ter. Wie konn­ten den­noch Fil­me wie „Yol“ (1982) durch die Gitterstäbe auf die Lein­wän­de gelan­gen? „Die Aus­ein­an­der­set­zung mit Yil­maz Güneys Fil­men war für mich der Beginn einer Rei­se zu unse­ren Wur­zeln.“ (Hüseyin Tabak)

www.youtube.com/watch?v=SFm2VAmHuzc

Datum

Fr 12. Oktober 2018

Uhrzeit

20:00

Mehr Informationen

Mehr lesen

Ort

KINO Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
E-Mail
karten@brotfabrik-berlin.de
Scroll to Top

Liebe Besucherinnen und Besucher,

die BrotfabrikBÜHNE ist ab dem 15.3.20 bis auf Weiteres auf Grund der Vorsorge gegen den Corona-Virus geschlossen. Ebenso entfallen alle Lesungen und Donnerstagskonzerte.

Bleiben Sie gesund!
Ihr BrotfabrikTeam

p.s. Wenn der Spuk vorüber ist, feiern wir das Leben, wir drehen die Musik laut auf und tanzen tanzen tanzen und freuen uns des Lebens!!!!

Kneipe Brotfabrik

Gesucht!

Gefunden?

Unser Knei­pen­team sucht aktuell Ver­stär­kung für Ser­vice und Küche. Bei Inter­es­se Claudia Grey kon­tak­tie­ren:
=> schrift­lich per Email an
cg@brotfabrik-berlin.de oder
=> münd­lich unter T. 030-471 40 01.

Jetzt bewerben