Westend | Erst­auf­füh­rung

23. – 25.03. / 27. – 29.03. | 19.30 Uhr | 26.03. / 20 Uhr | WESTEND | Erst­auf­füh­rung

Was tut man nicht alles um an Geld zu kom­men, wenn man kei­nes hat? Und was tut man, wenn man zu vie­les hat und des­halb ein schlech­tes Gewis­sen? Cony und Sigi leben in einer Vil­la in Ber­lin Westend. Der Sex will nicht mehr rich­tig klap­pen und die Toch­ter wird bald aus­zie­hen. Cony hat Angst vor der Zukunft und will etwas Sinn­vol­les tun.
Ihre Idee ist ein armes Roma-Kind aus Ost­eu­ro­pa zu adop­tie­ren. Sigi mani­pu­liert Cony erfolg­reich in die Rich­tung, dass statt eines Klein­kin­des ein voll­jäh­ri­ges Mäd­chen ins Haus kommt. Die Ankunft des schö­nen, unga­ri­schen Roma-Mädchens wirft Sigi total aus der Bahn und er ver­liert sei­ne sowie­so nicht all­zu aus­ge­präg­te Kon­trol­le. Und nach und nach tau­chen ande­re Fami­li­en­mit­glie­der des „Mäd­chens” auf. Die Inter­es­sen kön­nen nicht ver­schie­de­ner sein. Das zeigt sich bald in einem Irr­witz, der aus Begeh­ren, laten­ter Dis­kri­mi­nie­rung, Gut­men­schen­tum und Neid zusam­men­setzt. Das anfäng­li­che Sozi­al­dra­ma wird zu einem hys­te­ri­schen Sit­ten­ge­mäl­de.

// am 23. März (Don­ners­tag) in Anwe­sen­heit von Mari Can­tu und wei­te­ren Mit­wir­ken­den
// Deutsch­land / Ungarn 2015 – 74 Minu­ten – R: Mari Can­tu – K: Ágnes Pákozdi – mit Mar­ti­na Schies­ser, Her­mi­na Fátyol, Rai­ner Kir­berg, Bence Máté, Szer­a­fi­na Schies­ser, Gábor Altor­jay

Datum

Do 23. März 2017
Expired!

Uhrzeit

19:30

Ort

KINO Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
E-Mail
karten@brotfabrik-berlin.de
Scroll to Top

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Die aktuellen Informationen, was wie wann in der Brotfabrik derzeit nicht geht oder geht, finden Sie

Bleiben Sie gesund!
Ihr BrotfabrikTeam

Kneipe Brotfabrik

Gesucht!

Gefunden?

Unser Knei­pen­team sucht aktuell Ver­stär­kung für Ser­vice und Küche. Bei Inter­es­se Claudia Grey kon­tak­tie­ren:
=> schrift­lich per Email an
cg@brotfabrik-berlin.de oder
=> münd­lich unter T. 030-471 40 01.

Jetzt bewerben

Tickets bestellen

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit.

Your Details

Let us know how to get back to you.


How can we help?

Feel free to ask a question or simply leave a comment.