Wer fürch­tet sich vorm schwar­zen Mann

27.10.19 | 18 Uhr

DDR 1989 | Doku­men­tar­film | 53 Minu­ten | R: Hel­ke Mis­sel­witz

Als die Mau­er fiel, befand sich Hel­ke Mis­sel­witz gera­de in den USA, um dort ihr gefei­er­tes Frauen-Gruppenporträt „Win­ter adé“ vor­zu­stel­len. Zurück­ge­kehrt nach Ost-Berlin, setz­te sie dort ihren bereits 1988 begon­nen Film über eine pri­va­te Koh­len­hand­lung im Prenz­lau­er Berg und deren beherz­te Inha­be­rin fort.

Datum

So 27. Oktober 2019

Uhrzeit

18:00

Ort

KINO Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
E-Mail
karten@brotfabrik-berlin.de
Scroll to Top

Liebe Besucherinnen und Besucher,

die BrotfabrikBÜHNE ist ab dem 15.3.20 bis auf Weiteres auf Grund der Vorsorge gegen den Corona-Virus geschlossen. Ebenso entfallen alle Lesungen und Donnerstagskonzerte.

Bleiben Sie gesund!
Ihr BrotfabrikTeam

p.s. Wenn der Spuk vorüber ist, feiern wir das Leben, wir drehen die Musik laut auf und tanzen tanzen tanzen und freuen uns des Lebens!!!!

Kneipe Brotfabrik

Gesucht!

Gefunden?

Unser Knei­pen­team sucht aktuell Ver­stär­kung für Ser­vice und Küche. Bei Inter­es­se Claudia Grey kon­tak­tie­ren:
=> schrift­lich per Email an
cg@brotfabrik-berlin.de oder
=> münd­lich unter T. 030-471 40 01.

Jetzt bewerben