Welt­wei­te Vor­füh­rung des Films „Sho­ah“ von Clau­de Lanz­mann

27.1. | ab 13 Uhr

Frank­reich 1985 | 540 Minu­ten | Fran­zö­sisch, Pol­nisch, Hebrä­isch, Jid­disch und Eng­lisch mit deut­schen Unter­ti­teln | R: Clau­de Lanz­mann | K: Domi­ni­que Cha­puis, Jim­my Glas­berg, Wil­liam Lubt­chan­sky

Teil I (146 min): Beginn um 13.00 Uhr

Teil II (116 min): Beginn um 15.45 Uhr

Teil III (140 min): Beginn um 18.00 Uhr

Teil IV (140 min): Beginn um 21.00 Uhr

Ein­tritt pro Teil: 5 EUR. Alle vier Tei­le: 15 EUR

Wir zei­gen die vier­tei­li­ge Fas­sung des Jahr­hun­dert­films, wie er auch 1986 im WDR und NDR aus­ge­strahlt wur­de. Gemein­schafts­ver­an­stal­tung mit dem inter­na­tio­na­len lite­ra­tur­fes­ti­val ber­lin [ilb] und abso­lut Medi­en!

www.youtube.com/watch?v=9MNUbt8HEaw

Tags:

Datum

Mo 27. Januar 2020

Uhrzeit

13:00

Mehr Informationen

Mehr lesen

Ort

KINO Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
Email
karten@brotfabrik-berlin.de
Scroll to Top
Kneipe Brotfabrik

Gesucht!

Gefunden?

Unser Knei­pen­team sucht aktuell Ver­stär­kung für Ser­vice und Küche. Bei Inter­es­se Claudia Grey kon­tak­tie­ren:
=> schrift­lich per Email an
cg@brotfabrik-berlin.de oder
=> münd­lich unter T. 030-471 40 01.

Jetzt bewerben