BrotfabrikBühne

was mach ich AUS DEM LEBEN

30.1. – 1.2. | 20 Uhr

Zwei 24h-Theater-Kurzdramen für vier Schauspieler*innen und einen Abend

Im Rah­men des dies­jäh­ri­gen 24-Stunden-Theaters in der Brot­fa­brik Ber­lin ent­stan­den die bei­den Kurz­dra­men AUS DEM LEBEN GETAUFT. und Was mach ich damit?, die jeweils inner­halb von 24 Stun­den am 26. Okto­ber zur Urauf­füh­rung kamen.
AUS DEM LEBEN GETAUFT. ist eine Zei­len­kom­po­si­ti­on mit ver­schie­de­nen Repli­ken auf zwei Zei­tungs­sei­ten der Mit­tel­säch­si­schen Zei­tung, die sich wie­der­um zu eige­nen Sinn- und Wort­ka­prio­len ent­fal­ten. In der Regie von Tho­mas Jäckel rau­schen die bei­den Schau­spie­le­rin­nen Chris­ti­na Hil­kens und Nata­lia Muths zeit­wei­se in atem­be­rau­ben­den Tem­po durch Mar­kus Riex­in­gers Text­band, dann wie­der erspie­len sie sich Räu­me der Zunei­gung, des Absto­ßens, zer­stü­ckeln den Text, fin­den ihn und sich wie­der zusam­men – und stei­gen hier und da auch aus.
In Was mach ich damit? schla­gen sich A (Mai­lin Klin­ger) und O (Gabri­el Stoh­ler Mauch) in der Regie von Cata­lin Jugra­vu durch den Wald auf der Suche nach dem ret­ten­den Ufer – auf der ande­ren Sei­te. Ein Forest-Trip durch Unter­holz und drei Kurz­mär­chen, gar­niert mit Pan­da­fleisch und einer Lust­gur­ke. Für die Wie­der­auf­nah­me hat Johan­nes Gruhl das Stück zu einem Kon­junk­tiv­mär­chen aus­ge­baut. Im Sin­ne von „Es wäre ein­mal…“ zei­gen sich jedoch bald auch die Tücken einer ver­meint­li­chen Zuflucht. Ein Abend mit zwei blut­jun­gen Tex­ten und vier spiel­wü­ti­gen Schauspieler*innen!

Beset­zung:
Autoren: Johan­nes Gruhl & Mar­kus Riex­in­ger. Regie: Cata­lin Jugra­vu. Schauspieler*innen: Chris­ti­na Hil­kens, Mai Klin­ger, Nata­lia Moods, Gabri­el Stø. Tech­nik: Sé. Klang­de­sign: And­rei Rai­cu. Illus­tra­ti­on: Dona­ta Kin­de­s­perk.
Ein­tritt: 13,50 € / erm. 9,- €
Online-Tickets (zzgl. VVK-Gebühr): https://www.eventbrite.de/e/was-mach-ich-aus-dem-leben-tickets-86417167073?fbclid=IwAR2lWCzCEPftoA7nQFliZRp36bPnqTF7pHzUuembu1yj2Oeflun-LS9uzto

Tags:

Datum

Sa 01. Februar 2020

Uhrzeit

20:00

Preis

13,50 / erm. 9

Mehr Informationen

Mehr lesen

Ort

BÜHNE Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
Email
karten@brotfabrik-berlin.de
Scroll to Top
Kneipe Brotfabrik

Gesucht!

Gefunden?

Unser Knei­pen­team sucht aktuell Ver­stär­kung für Ser­vice und Küche. Bei Inter­es­se Claudia Grey kon­tak­tie­ren:
=> schrift­lich per Email an
cg@brotfabrik-berlin.de oder
=> münd­lich unter T. 030-471 40 01.

Jetzt bewerben