Ver­bin­dun­gen ein­ge­hen: Tanz – Musik – Bil­den­de Kunst – Natur

7.10., 8.10. | 20:30 Uhr | Pre­mie­re

Deutsch­land / Ita­li­en / Spa­ni­en / Süd­afri­ka / Irland 2008-2022 | 80 Minu­ten | Kurz­film­pro­gramm | R/M/Tanz: cri du coeur

Hin­ter dem Duo „cri du coeur“ ste­hen Fine Kwiat­kow­ski und Wil­le­had Gra­fen­horst – die legen­dä­re Performance-Tänzerin aus der DDR-Subkultur und der Bas­sist der bun­des­deut­schen Kult­band KIXX! Seit vie­len Jah­ren erar­bei­tet das heu­te auf Sizi­li­en leben­de Paar gemein­sa­me Pro­zes­se aus Bewe­gun­gen, Klän­gen, Far­ben, Räu­men und Land­schaf­ten. Erst­mals wer­den die dabei ent­stan­de­nen Kurz­fil­me kom­pakt vor­ge­stellt. Zu sehen sind: „dahin­ter liegt das unum­kehr­ba­re“ (2022), „dema­te­ria­li­sa­ti­on“ (2008), „not hea­ven but sky“ (2011), „mau­er­seg­ler“ (2010) und „kon­gru­ent“ (2016).

Am 7. Okto­ber (Frei­tag) in Anwe­sen­heit von  Fine Kwiat­kow­ski, Wil­le­had Gra­fen­horst und Anne Barth!!

www.fine-k.de/projekte/cri-du-coeur/videofilme/offenbarung

Tags:

Datum

Fr 07. Oktober 2022

Uhrzeit

20:30

Preis

8 € / erm. 6 € | zzgl. VVK-Geb.

TICKETS ONLINE KAUFEN

Mehr lesen

Ort

KINO Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
Scroll to Top

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Die aktuellen Informationen, was wie wann in der Brotfabrik derzeit nicht geht oder geht, finden Sie

Bleiben Sie gesund!
Ihr BrotfabrikTeam