Un chi­en anda­lou / L’âge d’or / Las Hur­des

4.1., 5.1. | 21:30 Uhr

Frank­reich / Spa­ni­en 1929 bis 1933 | 110 Minu­ten | stumm bzw. Fran­zö­sisch und Spa­nisch mit eng­li­schen Unter­ti­teln | R: Luis Buñu­el, Sal­va­dor Dalí

Wer den wunderbar-inspirierenden Ani­ma­ti­ons­film „Buñuel im Laby­rinth der Schildkröten“ gese­hen hat (vom 2. bis 8. Janu­ar noch bei uns im Pro­gramm), wird gro­ße Lust ver­spü­ren, noch ein­mal den drei, im Zen­trum der Hand­lung ste­hen­den Klas­si­kern zu begeg­nen. Dafür bie­ten wir an zwei Aben­den kom­pakt Gele­gen­heit. Gezeigt wer­den 1) Un chi­en anda­lou – Der anda­lu­si­sche Hund (1929, 15 min) Das epo­cha­le Gemein­schafts­werk mit Sal­va­dor Dalí, das zum ers­ten Mal dem Sur­rea­lis­mus expli­zit eine fil­mi­sche Basis bot. 2) L’âge d’or – Das gol­de­ne Zeit­al­ter (1930, 55 min) Fast-abendfüllender Film, bei dem Dalí nur noch am Dreh­buch mit­ar­bei­te­te, mit Max Ernst als Räu­ber­haupt­mann. 3) Las Hur­des – Erde ohne Brot (1933, 30 min) Elends­bild aus einer der sei­ner­zeit ärms­ten Gegen­den Spa­ni­ens (Cas­til­la y León), mit star­ken „Mockumentary“-Anteilen – jener Film, um den es im aktu­el­len „Schildkröten-Film“ haupt­säch­lich geht.

Tags:

Datum

Sa 04. Januar 2020

Uhrzeit

21:30

Ort

KINO Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
E-Mail
karten@brotfabrik-berlin.de

Nächstes Event

  • Zum Event
  • Datum
    So 05. Januar 2020
  • Uhrzeit
    21:30
Scroll to Top

Liebe Besucherinnen und Besucher,

die BrotfabrikBÜHNE ist ab dem 15.3.20 bis auf Weiteres auf Grund der Vorsorge gegen den Corona-Virus geschlossen. Ebenso entfallen alle Lesungen und Donnerstagskonzerte.

Bleiben Sie gesund!
Ihr BrotfabrikTeam

p.s. Wenn der Spuk vorüber ist, feiern wir das Leben, wir drehen die Musik laut auf und tanzen tanzen tanzen und freuen uns des Lebens!!!!

Kneipe Brotfabrik

Gesucht!

Gefunden?

Unser Knei­pen­team sucht aktuell Ver­stär­kung für Ser­vice und Küche. Bei Inter­es­se Claudia Grey kon­tak­tie­ren:
=> schrift­lich per Email an
cg@brotfabrik-berlin.de oder
=> münd­lich unter T. 030-471 40 01.

Jetzt bewerben