24.05. - 27.05. um 21.30 Uhr: Femmes Totales No2 Träum weiter

Träum wei­ter (DRÖM VIDARE) – Femmes Tota­les No2

24.5. – 27.5. | 21.30 Uhr

Schwe­den 2017 | 93 Minu­ten | Schwe­disch mit deut­schen Unter­ti­teln | R: Roj­da Seker­söz | K: Gabri­el Mkrt­t­chi­an | M: Lisa Holm­q­vist | mit Evin Ahmad, Adel Ahmod, Sti­na Alm­quist

Frisch aus dem Knast wird Mir­ja stür­misch von ihren Freun­din­nen emp­fan­gen. Die vier jun­gen Frau­en aus einer Hoch­haus­sied­lung am Stadt­rand las­sen sich von nie­man­dem den Spaß am Leben neh­men und vor allem nicht vor­schrei­ben, wie sie ihre Träu­me ver­wirk­li­chen. Also pla­nen sie schon das nächs­te gro­ße Ding: Unbe­irr­bar, unzer­trenn­lich und ziem­lich cool. Nur Mir­ja kom­men lang­sam Zwei­fel, denn neben ihrer kran­ken Mut­ter muss sie sich auch noch um ihre klei­ne Schwes­ter küm­mern, die aus­ge­rech­net eine Kar­rie­re als Beauty-Bloggerin im Sinn hat. Um allen gerecht zu wer­den, star­tet Mir­ja ein gehei­mes Pro­jekt. Dabei lernt sie das Leben von einer ganz neu­en Sei­te ken­nen. Roj­da Seker­söz‘ Regie­de­büt ist ein bun­ter und rebel­li­scher coming-of-age-Film über Freund­schaft und Fami­lie – und ganz neben­bei auch noch einer der bes­ten Bei­trä­ge zum The­ma „Girl-Power“, der seit lan­gem im Kino zu sehen war!

www.youtube.com/watch?v=1n28jlYdPVM

 

Datum

So 20. September 2020

Uhrzeit

21:30

Ort

KINO Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
E-Mail
karten@brotfabrik-berlin.de
Scroll to Top

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Die aktuellen Informationen, was wie wann in der Brotfabrik derzeit nicht geht oder geht, finden Sie

Bleiben Sie gesund!
Ihr BrotfabrikTeam

Kneipe Brotfabrik

Gesucht!

Gefunden?

Unser Knei­pen­team sucht aktuell Ver­stär­kung für Ser­vice und Küche. Bei Inter­es­se Claudia Grey kon­tak­tie­ren:
=> schrift­lich per Email an
cg@brotfabrik-berlin.de oder
=> münd­lich unter T. 030-471 40 01.

Jetzt bewerben