20.00 Uhr: Erstaufführung! Teheran Tabu

Tehe­ran Tabu (TEHRAN TABOO/ تهران بابا)

17.11. – 22.11.| 20 Uhr + 23.11. – 25.11. / 27.11. – 29.11. | 18 Uhr | Erst­auf­füh­rung!

Deutsch­land / Öster­reich 2016 | 96 Minu­ten | Ani­ma­ti­ons­film | Far­si mit deut­schen Unter­ti­teln | R: Ali Soo­zan­deh | mit Arash Maran­di, Ali­re­za Bay­ram, Zah­ra Amir Ebra­hi­mi

Im Debüt­film von Ali Soo­zan­deh geht es um drei selbst­be­wuss­te Frau­en und einen jun­gen Musi­ker, deren Lebens­we­ge sich in der schi­zo­phre­nen Welt der ira­ni­schen Haupt­stadt Tehe­ran kreu­zen. Sex, Kor­rup­ti­on, Dro­gen und Pro­sti­tu­ti­on gehen in die­ser bro­deln­den Metro­po­le ein­her mit stren­gen reli­giö­sen Geset­zen. Das Umge­hen von Ver­bo­ten wird zum All­tags­sport und der Tabu­bruch zur indi­vi­du­el­len Selbst­ver­wirk­li­chung.

www.teherantabu-film.de

Datum

Mi 29. November 2017

Ort

KINO Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
E-Mail
karten@brotfabrik-berlin.de
Scroll to Top

Liebe Besucherinnen und Besucher,

die BrotfabrikBÜHNE ist ab dem 15.3.20 bis auf Weiteres auf Grund der Vorsorge gegen den Corona-Virus geschlossen. Ebenso entfallen alle Lesungen und Donnerstagskonzerte.

Bleiben Sie gesund!
Ihr BrotfabrikTeam

p.s. Wenn der Spuk vorüber ist, feiern wir das Leben, wir drehen die Musik laut auf und tanzen tanzen tanzen und freuen uns des Lebens!!!!

Kneipe Brotfabrik

Gesucht!

Gefunden?

Unser Knei­pen­team sucht aktuell Ver­stär­kung für Ser­vice und Küche. Bei Inter­es­se Claudia Grey kon­tak­tie­ren:
=> schrift­lich per Email an
cg@brotfabrik-berlin.de oder
=> münd­lich unter T. 030-471 40 01.

Jetzt bewerben