Tau­send­schön­chen (SEDMIKRÁSKY)

28.4. – 3.5. | 18 Uhr | Wie­der­auf­füh­rung

ČSSR 1966 | Spiel­film | 76 Minu­ten | Tsche­chisch mit deut­schen Unter­ti­teln | R: Vera Chyti­l­o­vá | K: Jaros­lav Kučera | M: Jiří Šust, Jiří Šlitr | mit Jit­ka Cer­ho­vá, Iva­na Kar­ba­no­vá, Jan Klusák, Juli­us Albert

Zwei Mäd­chen, die eine blond, die ande­re dun­kel, bei­de tra­gen den glei­chen Namen: Marie. Ihr frag­wür­di­ges Tag­werk besteht im Müßig­gang, dies jedoch bis zur letz­ten Kon­se­quenz. Sie befin­den sich unab­läs­sig in auf­ge­kratz­ter Stim­mung, kichern, pro­vo­zie­ren, spie­len mit zahl­lo­sen ober­flä­chi­gen Ges­ten zwi­schen Ele­ganz und Vul­ga­ri­tät. Zeitlos-radikaler Klas­si­ker der tsche­cho­slo­wa­ki­schen „Neu­en Wel­le“, die im August 1968 abge­würgt wur­de. „Kein Film des Ostens hat sich vehe­men­ter gegen das offi­zi­el­le Dog­ma des so genann­ten ‚Sozia­lis­ti­schen Rea­lis­mus‘ gewandt.‘“ (Amos Vogel) Wie­der­auf­füh­rung mit neu digi­ta­li­sier­ter Fas­sung!

www.dailymotion.com/video/x8ik2yr

Tags:

Datum

So 30. April 2023
vorbei!

Uhrzeit

18:00

Preis

8 € / erm. 6 € | zzgl. VVK-Geb.

TICKETS ONLINE KAUFEN

TICKET ONLINE KAUFEN

Ort

KINO Brotfabrik
Kategorie

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
Nach oben scrollen

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Die aktuellen Informationen, was wie wann in der Brotfabrik derzeit nicht geht oder geht, finden Sie

Bleiben Sie gesund!
Ihr BrotfabrikTeam