Stromaufwärts

Strom­auf­wärts (EN AMONT DU FLEUVE)

28.9. – 4.10. | 20.30 Uhr | Erst­auf­füh­rung!

Bel­gi­en /Niederlande / Kroa­ti­en 2016 | 90 Minu­ten | Fran­zö­sisch mit deut­schen Unter­ti­teln | R: Mari­on Hän­sel | K: Didier Fra­teur | mit Oli­vi­er Gour­met, Ser­gi López, John Lynch

Die bei­den Halbbrüder Homer und Joé wuss­ten bis vor kur­zem nichts von der Exis­tenz des jeweils ande­ren, erfah­ren haben sie von­ein­an­der erst nach dem Tod des gemein­sa­men Vaters. Um sich bes­ser ken­nen­zu­ler­nen, unter­neh­men sie eine gemein­sa­me Boots­fahrt in Kroa­ti­en, dort­hin, wo sich der Vater zuletzt auf­ge­hal­ten hat.

Was sich dabei schnell zeigt, ist, dass bei­de zu ver­schie­den sind, um eine gute Zeit mit­ein­an­der zu ver­brin­gen. Worüber die bei­den wort­kar­gen Männer auch kaum spre­chen können, sind die unter­schied­li­chen Ver­let­zun­gen, die bei­de durch den Vater erlit­ten haben. Mehr schwei­gend als redend tuckern sie den Fluss hin­auf, der sich durch eine wunderschöne Fels­land­schaft schlängelt. Kurz vor ihrem Ziel, einem alten Klos­ter, tref­fen sie auf einen drit­ten Mann, den Iren Sean, der mit dem Vater geschäftlich zu tun hat­te und der mehr über des­sen Ver­gan­gen­heit weiß als die Söhne.

www.youtube.com/watch?v=WA9viAewO3M

Datum

Fr 07. August 2020
Kategorie
Scroll to Top

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Die aktuellen Informationen, was wie wann in der Brotfabrik derzeit nicht geht oder geht, finden Sie

Bleiben Sie gesund!
Ihr BrotfabrikTeam

Kneipe Brotfabrik

Gesucht!

Gefunden?

Unser Knei­pen­team sucht aktuell Ver­stär­kung für Ser­vice und Küche. Bei Inter­es­se Claudia Grey kon­tak­tie­ren:
=> schrift­lich per Email an
cg@brotfabrik-berlin.de oder
=> münd­lich unter T. 030-471 40 01.

Jetzt bewerben