STEPHANIE BARNES / RONNY JOHNE GOING WITH THE FLOW Im Rahmen des Jahresprogrammes: Korrespondenzen. Outsider für Insider, Insider für Outsider 2. März – 15. April 2018

Ste­pha­nie Bar­nes / Ron­ny Joh­ne | GOING WITH THE FLOW

2. März – 15. April 2018

Eröff­nung: Frei­tag, 2. März, 19 Uhr
Musik: Joe Stick­man Orches­tra
Work­shop mit Ste­pha­nie Bar­nes: 31. März, 13 – 18 Uhr

Finis­sa­ge und Künst­ler­ge­spräch: 15. April, 16 Uhr

Im Rah­men des Jah­res­pro­gram­mes: Kor­re­spon­den­zen. Out­si­der für Insi­der,
Insi­der für Out­si­der

In der zwei­ten Aus­stel­lung des Jah­res­pro­gramms kor­re­spon­die­ren Ste­pha­nie Bar­nes far­big explo­si­ve Gemäl­de mit den dyna­misch expres­si­ven Blei­stift­zeich­nun­gen Ron­ny Joh­nes. Bei Bei­den wer­den im Sin­ne des abs­trak­ten Expres­sio­nis­mus Gefüh­le, Ener­gie und (inne­re) Bewe­gung sicht­bar gemacht. Die kana­di­sche Male­rin Ste­pha­nie Bar­nes zeigt die groß­for­ma­ti­gen Werk­grup­pen The Cha­os with Going with the Flow, Recec­tion und The same but dif­fe­rent, die tän­ze­risch wir­ken­de Lini­en­kon­fi­gu­ra­tio­nen und Farb­fel­der kom­bi­niert. Die fein zise­lier­ten bis stark ver­dich­te­ten Blei­stift­ge­bil­de des Ber­li­ners Ron­ny Joh­nes sind von unge­wöhn­lich fili­gra­ner Dich­te und außer­ge­wöhn­li­cher Inten­si­tät. Beson­ders inten­siv ent­fal­ten sich sei­ne eng­ma­schi­gen Lini­en­ge­we­be in der seri­el­len Anein­an­der­rei­hung, sie ver­mit­teln eine sich duf­tig ent­fal­ten­de Räum­lich­keit. Die Bild­spra­che dyna­misch mit­ein­an­der ver­schlun­ge­ner Kreis­for­men bei bei­den Künst­lern reprä­sen­tie­ren sowohl die Freu­de als auch das Cha­os des Lebens.

In der Aus­stel­lung wer­den zum Teil akus­ti­sche Bild­be­schrei­bun­gen für Blin­de und Seh­be­hin­der­te ange­bo­ten.

Cor­re­spon­den­ces: Out­si­ders for Insiders/Insiders for Out­si­ders
Work­shop with Ste­pha­nie Bar­nes: 31.3.: 18 4 p.m – 6 p.m.
Finis­sa­ge and Artist Talk: 15. 4. 18, 4 p.m.

In the second exhi­bi­ti­on of the annu­al pro­gram, Ste­pha­nie Bar­nes‘ color­ful and explo­si­ve pain­tings cor­re­spond with Ron­ny Joh­nes‘ dyna­mic and expres­si­ve pen­cil drawings. In both, fee­lings, ener­gy and (inter­nal) move­ment are made visi­ble in the sen­se of abs­tract expres­sio­nism. The Cana­di­an pain­ter Ste­pha­nie Bar­nes dis­plays her large-format work groups The Cha­os of Going with the Flow, Rejec­tion and The Same but Dif­fe­rent, which com­bi­ne dance-like con­fi­gu­ra­ti­ons of lines and lumin­ous fiel­ds of color. Berlin’s own Ron­ny Joh­nes‘ finely cha­sed and high­ly con­den­sed pen­cil figu­ra­ti­ons are of unusual­ly filigreed den­si­ty and extra­or­di­na­ry inten­si­ty. His close-meshed webs of lines unfold with par­ti­cu­lar inten­si­ty in a seri­al com­bi­na­ti­on; they con­vey a fra­grant­ly unfol­ding spa­tia­li­ty. The pic­to­ri­al lan­guage of dyna­mi­cal­ly intert­wi­ned cir­cu­lar forms in the work of the two artists repres­ents both the joy and cha­os of life.

Datum

Mo 03. August 2020

Uhrzeit

13:00 - 18:00

Ort

GALERIE Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
E-Mail
karten@brotfabrik-berlin.de
Scroll to Top

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Die aktuellen Informationen, was wie wann in der Brotfabrik derzeit nicht geht oder geht, finden Sie

Bleiben Sie gesund!
Ihr BrotfabrikTeam

Kneipe Brotfabrik

Gesucht!

Gefunden?

Unser Knei­pen­team sucht aktuell Ver­stär­kung für Ser­vice und Küche. Bei Inter­es­se Claudia Grey kon­tak­tie­ren:
=> schrift­lich per Email an
cg@brotfabrik-berlin.de oder
=> münd­lich unter T. 030-471 40 01.

Jetzt bewerben