»Sor­ry, Lana« – Lesung mit Miron Zow­nir

26.3.23 | 19 Uhr  | Teil des Rah­men­pro­gramms der Aus­stel­lung Miron Zow­nir „Clo­se to the Edge“

Max Land­au, ehe­ma­li­ger Phan­tom­bild­zeich­ner bei der Chi­ca­go­er Poli­zei, lebt mit sei­ner klei­nen psy­cho­ti­schen Toch­ter in einem üblen Vier­tel New Yorks. Ein Aus­weg aus dem Elend scheint sich in Form eines bezahl­ten Kil­ler­jobs zu bie­ten. Damit setzt sich aller­dings eine Ket­te von bru­ta­len Ereig­nis­sen in Gang. In bes­ter Noir-Manier fol­gen wir in Sor­ry, Lana den ver­zwei­fel­ten Ver­su­chen von Land­au, die Kon­trol­le wie­der­zu­ge­win­nen und müs­sen mit anse­hen, wie er sich in einer ver­kom­me­nen Welt unauf­halt­sam auf den Absturz zube­wegt.

Miron Zow­nir (1953) ist Foto­graf, Fil­me­ma­cher und Autor und lebt in Ber­lin. Sei­ne The­men sind die Außen­sei­ter und Rand­stän­di­gen der Gesell­schaft, die er radi­kal und kom­pro­miss­los por­trä­tiert. Sei­ne Bil­der wur­den in vie­len inter­an­tio­na­len Ein­zel­aus­stel­lun­gen, wie den Deich­tor­hal­len in Ham­burg und dem Inter­na­tio­nal Cen­ter of Pho­to­gra­phy in Paler­mo gezeigt. Neben zahl­rei­chen Antho­lo­gien und Kata­lo­gen sind sie­ben Foto­bü­cher bei Gestal­ten, Spec­tor Books und Pog­o­books erschie­nen, sei­ne Roma­ne bei Mox und Maritz und cul­tur­books.

Tags:

Datum

So 26. März 2023
vorbei!

Uhrzeit

19:00

Ort

GALERIE Brotfabrik
Kategorie

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
Nach oben scrollen

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Die aktuellen Informationen, was wie wann in der Brotfabrik derzeit nicht geht oder geht, finden Sie

Bleiben Sie gesund!
Ihr BrotfabrikTeam