Sophie – R´n´B & Soul | Kai Mayu – Pop & Sin­ger Song­wri­ter

19.12.19 | 20 Uhr | Brot­fa­brik­Knei­pe

Sophie

Sophie – Voice
Hagen Hoff­schmidt – Keys

Schon als Kind war Sophie von R&B- und Soul Musik fas­zi­niert und sang die Motown-Hits rauf und run­ter. Kein Wun­der also, dass sich die­se Ein­flüs­se heu­te auch in ihrer eige­nen Musik wie­der­fin­den und sie Künst­le­rin­nen wie Ali­cia Keys, Whit­ney Hous­ton oder auch Dua Lipa zu ihren größ­ten Inspi­ra­tio­nen zählt. Mit 16 Jah­ren hat sie ihren ers­ten eige­nen Song „Imper­fec­tion“ ver­öf­fent­licht, der im Radio gespielt wur­de und sie bis zum deut­schen Vor­ent­scheid des ESCs brach­te. Ihren Auf­tritt dort haben eine hal­be Mil­li­on Fern­seh­zu­schau­er ver­folgt und kurz dar­auf war sie in der RTL2 Cas­ting­show „Pop­stars“ zu sehen, bei der sie es bis unter die Top 10 schaff­te. Mit all die­sen Ein­drü­cken und Erfah­run­gen im Gepäck begann sie an ihrem deut­schen Solo-Projekt zu arbei­ten. „Bei der Ent­wick­lung mei­nes eige­nen Sounds“, sagt die 21-Jährige, „war es mir wich­tig, R&B neu zu inter­pre­tie­ren und das auf deutsch.“ Wenn man ihr zuhört, fällt nicht nur sofort ihre kraft­vol­le Stim­me auf. Sie singt vor allem über Din­ge, die sich nur weni­ge aus­zu­spre­chen trau­en, aber fast jeder schon mal erlebt hat.

In der Pres­se:
„die mit der Ham­mer­stim­me“ (BZ)
„Wenn sie singt, hat man die gro­ßen Stim­men und Ges­ten der Stars des Detroi­ter Musik­la­bels Motown vor Augen.“ (Fritz Radio)


Kai Mayu

Kai Mayu -voice & gui­tar

Der Singer-Songwriter Kai Mayu ver­kör­pert die Ansamm­lung vie­ler ver­schie­de­ner Ein­flüs­se. Von Rock, Pop, Hip-Hop und Jazz, bis hin zu ver­schie­dens­ter elek­tro­ni­scher Musik, lässt er sich von fast allem inspi­rie­ren.
So über­rascht es über­haupt nicht, dass er bei­na­he die hal­be Welt­ku­gel besucht und bewohnt hat.
Sei­ne vie­len Erfah­run­gen spie­geln sich so auch in sei­ner Musik wie­der: zärt­lich, sanf­te Klän­ge mit uner­war­te­tem Jazz­um­schwung – som­mer­li­che Melo­di­en, die dann doch lie­ber Glet­scher­höh­le sein wol­len.

Datum

Do 19. Dezember 2019

Uhrzeit

20:00

Ort

KNEIPE Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
E-Mail
karten@brotfabrik-berlin.de
Scroll to Top

Liebe Besucherinnen und Besucher,

die BrotfabrikBÜHNE ist ab dem 15.3.20 bis auf Weiteres auf Grund der Vorsorge gegen den Corona-Virus geschlossen. Ebenso entfallen alle Lesungen und Donnerstagskonzerte.

Bleiben Sie gesund!
Ihr BrotfabrikTeam

p.s. Wenn der Spuk vorüber ist, feiern wir das Leben, wir drehen die Musik laut auf und tanzen tanzen tanzen und freuen uns des Lebens!!!!

Kneipe Brotfabrik

Gesucht!

Gefunden?

Unser Knei­pen­team sucht aktuell Ver­stär­kung für Ser­vice und Küche. Bei Inter­es­se Claudia Grey kon­tak­tie­ren:
=> schrift­lich per Email an
cg@brotfabrik-berlin.de oder
=> münd­lich unter T. 030-471 40 01.

Jetzt bewerben