SlovoKult :: literARTour :: Internationales Festival für Gegenwartskunst und -Lyrik/Text

Slo­vo­Kult :: literAR­Tour :: Inter­na­tio­na­les Fes­ti­val für Gegen­warts­kunst und -Lyrik/Text

9.11., 10.11.2018 | ab 19:30 Uhr

Nach Gev­ge­li­ja und Skop­je in Maze­do­ni­en wird das Slo­vo­Kult :: literAR­Tour :: nun in einem grö­ße­ren For­mat in Ber­lin prä­sen­tiert. Das Fes­ti­val besteht aus einer Grup­pen­aus­stel­lung, Lesun­gen von Lyrik und Kurz­pro­sa sowie Per­for­man­ces zu einem top­ak­tu­el­len The­ma: Fake und Fakt – Wahr­heit in der Gegen­warts­kunst und -Lite­ra­tur in Zei­ten von Fake News. Mit Teilnehmer*innen aus Öster­reich, Deutsch­land sowie aus Maze­do­ni­en, Ser­bi­en und Grie­chen­land. Die Ver­an­stal­tung wird unter­stützt vom Bezirks­amt Pan­kow von Ber­lin, Amt für Wei­ter­bil­dung und Kul­tur, Fach­be­reich Kunst und Kul­tur, vom Maze­do­ni­schen Kul­tus­mi­nis­te­ri­um sowie vom Euro­päi­schen Netz­werk für Lite­ra­tur »tra­du­ki«.

Mit den Autor*innen Crauss., Caca Savic, Simo­ne Kan­ter, Zvon­ko Kara­no­vic, Mark Kanak, D. A. Lori, Sil­via Ste­cher, Ralf B. Kor­te, Jovi­ca Iva­nov­ski, Vasi­leia Oiko­no­mou und Eliza­be­ta Kosta­di­novs­ka und den Künstler*innen Dija­na Tomik Radevs­ka, Han­na Hen­nenkem­per, Sil­via Lorenz, James Din, Kat­rin Salen­tin, Gjorg­je Jova­no­vik, Eliza­be­ta Kosta­di­novs­ka, Vla­di­mir Lukash und Zet­tel­mann.

Im Roten und Neu­en Salon: Die Fes­ti­val­er­öff­nung fin­det am 9. Novem­ber 2018 um 20:15 Uhr statt; die Aus­stel­lung ist an bei­den Fes­ti­val­ta­gen jeweils ab 19:30 Uhr zugäng­lich. Die Lesun­gen und Per­for­man­ces begin­nen jeweils um 20:30 Uhr.

Ein­tritt pro Abend: 7,- / Ein­tritt für bei­de Aben­de: 10,- Euro

Datum

Fr 09. November 2018

Uhrzeit

19:30

Preis

7,-

Ort

NEUER SALON Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
E-Mail
karten@brotfabrik-berlin.de
Scroll to Top

Liebe Besucherinnen und Besucher,

die BrotfabrikBÜHNE ist ab dem 15.3.20 bis auf Weiteres auf Grund der Vorsorge gegen den Corona-Virus geschlossen. Ebenso entfallen alle Lesungen und Donnerstagskonzerte.

Bleiben Sie gesund!
Ihr BrotfabrikTeam

p.s. Wenn der Spuk vorüber ist, feiern wir das Leben, wir drehen die Musik laut auf und tanzen tanzen tanzen und freuen uns des Lebens!!!!

Kneipe Brotfabrik

Gesucht!

Gefunden?

Unser Knei­pen­team sucht aktuell Ver­stär­kung für Ser­vice und Küche. Bei Inter­es­se Claudia Grey kon­tak­tie­ren:
=> schrift­lich per Email an
cg@brotfabrik-berlin.de oder
=> münd­lich unter T. 030-471 40 01.

Jetzt bewerben