Schlaf­krank­heit

19.12. | 20 Uhr | 30 Jah­re Ö-Filmproduktion

Deutsch­land / Frank­reich 2011 | 91 Minu­ten | teil­wei­se Fran­zö­sisch mit deut­schen Unter­ti­teln | R: Ulrich Köh­ler | K: Patrick Orth | mit Pierre Bok­ma, Jean-Christophe Fol­ly, Jen­ny Schi­ly, Hip­po­ly­te Girar­dot

„Ein deut­scher Ent­wick­lungs­hel­fer und Arzt, der seit fünf Jah­ren in Kame­run ein Pro­jekt zur Bekämp­fung der Schlaf­krank­heit betreut, kehrt wider Erwar­ten nicht zu sei­ner Fami­lie nach Hes­sen zurück. Drei Jah­re danach sucht ihn ein jun­ger schwar­zer Fran­zo­se auf, der als WHO-Mitarbeiter das Pro­jekt des Arz­tes eva­lu­ie­ren soll, und stößt auf einen des­il­lu­sio­nier­ten Mann ohne Lebens­per­spek­ti­ve. Eine sprö­de, visu­ell atem­be­rau­bend prä­zi­se Erzäh­lung über den Ver­such, aus Bin­dun­gen aus­zu­bre­chen. Der mäan­dern­de Fluss aus Sze­nen und Bil­dern beschreibt den Schau­platz als unüber­sicht­li­chen Lebens­raum und ver­knüpft die dis­pa­ra­ten Fäden zum umfas­sen­den indi­vi­du­el­len wie auch sozia­len und poli­ti­schen Befind­lich­keits­bild. – Sehens­wert!“ (film-dienst) In Anwe­sen­heit von Pro­du­zen­tin Kat­rin Schlös­ser sowie wei­te­rer am Film Betei­lig­ter!

www.youtube.com/watch?v=_og4ulRZRrs

Tags:

Datum

Sa 19. Dezember 2020
Expired!

Uhrzeit

20:00

Ort

KINO Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
Scroll to Top

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Die aktuellen Informationen, was wie wann in der Brotfabrik derzeit nicht geht oder geht, finden Sie

Bleiben Sie gesund!
Ihr BrotfabrikTeam

Kneipe Brotfabrik

Gesucht!

Gefunden?

Unser Knei­pen­team sucht aktuell Ver­stär­kung für Ser­vice und Küche. Bei Inter­es­se Claudia Grey kon­tak­tie­ren:
=> schrift­lich per Email an
cg@brotfabrik-berlin.de oder
=> münd­lich unter T. 030-471 40 01.

Jetzt bewerben