San­ta & Andrés

15.8. – 21.8.19 | 21 Uhr | Erst­auf­füh­rung!

Kuba / Frank­reich / Kolum­bi­en 2016 | 105 Minu­ten | Spa­nisch mit deut­schen Unter­ti­teln | R: Car­los Lechu­ga | K: Javier Labra­dor | M: San­tia­go Bar­bo­sa Cañón | mit Lola Amo­res, Edu­ar­do Martínez, Geor­ge Abreu, Luna Tino­co, Cesar Domínguez

1983 in einer ländlichen Regi­on im Osten Kubas: Dort­hin wur­de Andrés, ein unan­ge­pass­ter homo­se­xu­el­ler Schrift­stel­ler wegen „ideo­lo­gi­scher Pro­ble­me“ ver­bannt. Als im nahe­ge­le­ge­nen Dorf ein inter­na­tio­na­les Frie­dens­fo­rum statt­fin­den soll, schickt das örtliche Par­tei­ko­mi­tee die lini­en­treue Land­ar­bei­te­rin San­ta zu ihm, um sicher­zu­stel­len, dass er kei­ne öffentlichen poli­ti­schen Stel­lung­nah­men abgibt. Drei Tage lang steigt San­ta mit einem Stuhl den Hügel zur Behau­sung des Delin­quen­ten hin­auf und posi­tio­niert sich direkt vor sei­ner Tür, um alles zu überwachen, was er tut. Andrés und San­ta ver­bin­det nichts außer der zermürbenden Nähe, der sie sich unter­wer­fen müssen. Doch als San­ta Andrés schwer ver­letzt auf­fin­det, führt dies zu einer zag­haf­ten Annäherung. Obwohl der Film vom kuba­ni­schen Film­in­sti­tut kofi­nan­ziert und schon zwei Jah­re zuvor mit einem Dreh­buch­preis aus­ge­zeich­net wor­den war, durf­te er 2016 nicht am offi­zi­el­len Wett­be­werb des Film­fes­ti­vals von Havan­na teil­neh­men. Zur Begründung hieß es, dass die Geschich­te poli­ti­sche Zen­sur gegenüber einem homo­se­xu­el­len Intel­lek­tu­el­len in den 80er Jah­ren impli­zie­re, die es so nie­mals gege­ben habe.

www.youtube.com/watch?v=f7RYa_PZy3U

Tags:

Datum

Do 15. August 2019

Uhrzeit

21:00

Mehr Informationen

Mehr lesen

Ort

KINO Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
E-Mail
karten@brotfabrik-berlin.de
Scroll to Top

Liebe Besucherinnen und Besucher,

die BrotfabrikBÜHNE ist ab dem 15.3.20 bis auf Weiteres auf Grund der Vorsorge gegen den Corona-Virus geschlossen. Ebenso entfallen alle Lesungen und Donnerstagskonzerte.

Bleiben Sie gesund!
Ihr BrotfabrikTeam

p.s. Wenn der Spuk vorüber ist, feiern wir das Leben, wir drehen die Musik laut auf und tanzen tanzen tanzen und freuen uns des Lebens!!!!

Kneipe Brotfabrik

Gesucht!

Gefunden?

Unser Knei­pen­team sucht aktuell Ver­stär­kung für Ser­vice und Küche. Bei Inter­es­se Claudia Grey kon­tak­tie­ren:
=> schrift­lich per Email an
cg@brotfabrik-berlin.de oder
=> münd­lich unter T. 030-471 40 01.

Jetzt bewerben