Am 19.10. um 20.00 Uhr: Sagen Sie’s den Steinen. Retrospektive Danièle Huillet und Jean-Marie Straub Chronik der Anna Magdalena Bach

Sagen Sie’s den Stei­nen. Retro­spek­ti­ve Daniè­le Huil­let und Jean-Marie Straub – Chro­nik der Anna Mag­da­le­na Bach

19.10. | 20 Uhr

BRD / Ita­li­en 1967 | 94 Minu­ten | 35mm | R: Jean-Marie Straub | B: Jean-Marie Straub, Daniè­le Huil­let | K: Ugo Pic­co­ne | M: Johann Sebas­ti­an Bach | mit Gus­tav Leon­hardt, Chris­ta Lang, Kathrien Leon­hardt, Andre­as Pan­gritz, Bob van Aspe­ren

„Das Leben Johann Sebas­ti­an Bachs in einer unor­tho­do­xen Dar­stel­lung. Der Film ist weder eine tra­di­tio­nel­le Musiker-Biografie noch ein Kul­tur­film über Bach. Er ent­deckt viel­mehr im His­to­ri­schen das Bewe­gen­de eines arbeits­rei­chen Lebens und ver­weist, nicht zuletzt durch Struk­tur und Stil, auf des­sen gegen­wär­ti­ge Bedeu­tung. Ein im geis­ti­gen und for­ma­len Kon­zept unge­wöhn­li­cher Film.“ (Lexi­kon des inter­na­tio­na­len Films)
Mit einer Ein­füh­rung von Micha­el Gir­ke!

huilletstraub-berlin.net

Datum

Do 19. Oktober 2017

Ort

KINO Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
E-Mail
karten@brotfabrik-berlin.de
Scroll to Top

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Die aktuellen Informationen, was wie wann in der Brotfabrik derzeit nicht geht oder geht, finden Sie

Bleiben Sie gesund!
Ihr BrotfabrikTeam

Kneipe Brotfabrik

Gesucht!

Gefunden?

Unser Knei­pen­team sucht aktuell Ver­stär­kung für Ser­vice und Küche. Bei Inter­es­se Claudia Grey kon­tak­tie­ren:
=> schrift­lich per Email an
cg@brotfabrik-berlin.de oder
=> münd­lich unter T. 030-471 40 01.

Jetzt bewerben