RussischDok #5 Zwei Filme von Svetlana Bychenko

Rus­sisch­Dok #5 – Zwei Fil­me von Svet­la­na Bychen­ko

7.9. | 18 Uhr

Russ­land 2000/2007 | 80 Minu­ten | Rus­sisch mit deut­schen und eng­li­schen Unter­ti­teln | Doku­men­tar­fil­me | R: Svet­la­na Bychen­ko

Nach der Som­mer­pau­se geht es wei­ter mit unse­rer monat­li­chen, von Ira Kor­mann­haus kura­tier­ten Rei­he. Dies­mal zei­gen wir zwei Fil­me von Svet­la­na Bychen­ko, gebo­ren 1965 im Kras­noyars­ker Gebiet, die heu­te in Mos­kau lebt und selbst „Doku­men­tar­film als Lebens­ge­fühl“ beschreibt. Die Flucht der Ele­fan­ten aus Russ­land (ПОБЕГ СЛОНОВ ИЗ РОССИИ) aus dem Jahr 2000 ist ein doku­men­ta­ri­sches Mär­chen über die rus­si­sche Men­ta­li­tät, in dem sich die Sehn­sucht nach einem gro­ßen Wun­der in der Lie­be zu Ele­fan­ten ver­kör­pert. Kris­tall­welt (ХРУСТАЛЬНЫЙ МИР) von 2007, eine Oper ohne Wor­te, die sich dem lan­ge ver­nach­läs­sig­ten Topos der Arbeit wid­met. Ein­tritt: 2,50 €!

Datum

Do 07. September 2017

Ort

KINO Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
Email
karten@brotfabrik-berlin.de
Scroll to Top
Kneipe Brotfabrik

Gesucht!

Gefunden?

Unser Knei­pen­team sucht aktuell Ver­stär­kung für Ser­vice und Küche. Bei Inter­es­se Claudia Grey kon­tak­tie­ren:
=> schrift­lich per Email an
cg@brotfabrik-berlin.de oder
=> münd­lich unter T. 030-471 40 01.

Jetzt bewerben