RussischDok #5 Zwei Filme von Svetlana Bychenko

Rus­sisch­Dok #5 – Zwei Fil­me von Svet­la­na Bychen­ko

7.9. | 18 Uhr

Russ­land 2000/2007 | 80 Minu­ten | Rus­sisch mit deut­schen und eng­li­schen Unter­ti­teln | Doku­men­tar­fil­me | R: Svet­la­na Bychen­ko

Nach der Som­mer­pau­se geht es wei­ter mit unse­rer monat­li­chen, von Ira Kor­mann­haus kura­tier­ten Rei­he. Dies­mal zei­gen wir zwei Fil­me von Svet­la­na Bychen­ko, gebo­ren 1965 im Kras­noy­ars­ker Gebiet, die heu­te in Mos­kau lebt und selbst „Doku­men­tar­film als Lebens­ge­fühl“ beschreibt. Die Flucht der Ele­fan­ten aus Russ­land (ПОБЕГ СЛОНОВ ИЗ РОССИИ) aus dem Jahr 2000 ist ein doku­men­ta­ri­sches Mär­chen über die rus­si­sche Men­ta­li­tät, in dem sich die Sehn­sucht nach einem gro­ßen Wun­der in der Lie­be zu Ele­fan­ten ver­kör­pert. Kris­tall­welt (ХРУСТАЛЬНЫЙ МИР) von 2007, eine Oper ohne Wor­te, die sich dem lan­ge ver­nach­läs­sig­ten Topos der Arbeit wid­met. Ein­tritt: 2,50 €!

Datum

Do 07. September 2017

Ort

KINO Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
E-Mail
karten@brotfabrik-berlin.de
Scroll to Top

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Die aktuellen Informationen, was wie wann in der Brotfabrik derzeit nicht geht oder geht, finden Sie

Bleiben Sie gesund!
Ihr BrotfabrikTeam

Kneipe Brotfabrik

Gesucht!

Gefunden?

Unser Knei­pen­team sucht aktuell Ver­stär­kung für Ser­vice und Küche. Bei Inter­es­se Claudia Grey kon­tak­tie­ren:
=> schrift­lich per Email an
cg@brotfabrik-berlin.de oder
=> münd­lich unter T. 030-471 40 01.

Jetzt bewerben