Robert Doisneau - Das Auge von Paris

Robert Dois­ne­au – Das Auge von Paris (ROBERT DOISNEAU, LE REVOLTE DU MERVEILLEUX)

17.8. – 30.8. | 19 Uhr | Erst­auf­füh­rung!

Frank­reich 2016 | 77 Minu­ten | Fran­zö­sisch mit deut­schen Unter­ti­teln | Doku­men­tar­film | R: Clé­men­ti­ne Derou­dil­le | K: Gré­go­i­re de Cali­gnon | M: Eric Sla­bi­ak

Der Film erzählt, wie ein Kind aus einer Vor­stadt von Paris zu einem Super­star der Foto­gra­fie wur­de. Ein inti­mes Por­trät von Dois­ne­aus Leben und sei­ner Arbeit – die so eng mit ein­an­der ver­wo­ben waren, dass er sein lei­den­schaft­li­ches Künst­ler­sein als Quel­le sei­nes Glücks ver­stand. Die Regis­seu­rin ist eine Enke­lin von Robert Dois­ne­au (1912-1994), hat daher einen sehr pri­va­ten und fami­liä­ren Zugang zu bis­her unver­öf­fent­lich­ten Mate­ria­li­en aus dem Nach­lass. Dane­ben ste­hen Inter­views mit Dois­ne­au, sei­nen Freun­den und Kol­le­gen und natür­lich sein Werk. Und immer wie­der geht es um Paris – Dois­ne­aus wich­tigs­tes Model.

vimeo.com/185463328

Datum

Mi 30. August 2017

Ort

KINO Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
E-Mail
karten@brotfabrik-berlin.de
Scroll to Top

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Die aktuellen Informationen, was wie wann in der Brotfabrik derzeit nicht geht oder geht, finden Sie

Bleiben Sie gesund!
Ihr BrotfabrikTeam

Kneipe Brotfabrik

Gesucht!

Gefunden?

Unser Knei­pen­team sucht aktuell Ver­stär­kung für Ser­vice und Küche. Bei Inter­es­se Claudia Grey kon­tak­tie­ren:
=> schrift­lich per Email an
cg@brotfabrik-berlin.de oder
=> münd­lich unter T. 030-471 40 01.

Jetzt bewerben