Rita

Rita

14.10. | 20 Uhr

DDR 1970/76 | 60 Minu­ten | R: Egon Gün­ther, nach einem Sze­na­ri­um von Beni­to Wogatz­ki | K: Roland Dres­sel | M: Karl-Ernst Sas­se | mit Jut­ta Hoff­mann, Eber­hard Esche, Fred Düren, Klaus Pion­tek, Mat­hil­de Dan­eg­ger, Blan­che Kom­me­rell, Erik S. Klein

Die zen­sier­te Kurz­fas­sung des 1970 ent­stan­de­nen Fern­seh­films „Anlauf“ wur­de im DFF im Dezem­ber 1976 aus­ge­strahlt. Der ursprüng­lich abend­fül­len­de Film war nun nur noch eine Stun­de lang. Dadurch gin­gen vie­le psy­cho­lo­gi­sche Fein­hei­ten der Figu­ren ver­lo­ren. Da das Ori­gi­nal­ma­te­ri­al nach dem Umschnitt offen­bar ver­nich­tet wur­de, weist „Rita“ eine tech­nisch bes­se­re Qua­li­tät auf, macht die Ein­grif­fe gegen­über der lan­gen Ver­si­on aber umso deut­li­cher spür­bar. Die Gegen­über­stel­lung der bei­den Fas­sun­gen gewährt sel­te­ne Ein­bli­cke in die Film- und Fern­seh­ge­schich­te. Da aber kei­ne Doku­men­te über die Grün­de der Ver­stüm­me­lung vor­lie­gen, kann über die­se nur spe­ku­liert wer­den.

Wir freu­en uns außer­or­dent­lich, die Haupt­dar­stel­le­rin Jut­ta Hoff­mann bei uns begrü­ßen zu kön­nen, die zu bei­den Fil­men anwe­send sein und für Gesprä­che zur Ver­fü­gung ste­hen wird!

Tags:

Datum

Fr 07. August 2020

Uhrzeit

20:00

Ort

KINO Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
E-Mail
karten@brotfabrik-berlin.de
Scroll to Top

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Die aktuellen Informationen, was wie wann in der Brotfabrik derzeit nicht geht oder geht, finden Sie

Bleiben Sie gesund!
Ihr BrotfabrikTeam

Kneipe Brotfabrik

Gesucht!

Gefunden?

Unser Knei­pen­team sucht aktuell Ver­stär­kung für Ser­vice und Küche. Bei Inter­es­se Claudia Grey kon­tak­tie­ren:
=> schrift­lich per Email an
cg@brotfabrik-berlin.de oder
=> münd­lich unter T. 030-471 40 01.

Jetzt bewerben