Rifkin’s Fes­ti­val

20.8., 21.8. | 17 Uhr

Spa­ni­en / USA / Ita­li­en 2020 | 92 Minu­ten | Spiel­film | Eng­lisch und Spa­nisch mit deut­schen Unter­ti­teln | R: Woo­dy Allen | K: Vit­to­rio Stor­a­ro | M: Ste­pha­ne Wrem­bel | mit Wal­lace Shawn, Ele­na Ana­ya, Lou­is Gar­rel, Gina Gershon, Ser­gi López, Chris­toph Waltz

„Der film­be­geis­ter­te Mort Rif­kin (Wal­lace Shawn) beglei­tet sei­ne Frau, die PR-Agentin Sue (Gina Gershon), zum Film­fes­ti­val von San Sebas­ti­an in der Befürch­tung, dass ihre Fas­zi­na­ti­on für ihren jun­gen Kli­en­ten, den Regis­seur Phil­ip­pe (Lou­is Gar­rel), mehr als nur beruf­li­cher Natur sein könn­te. Genervt von den über­schwäng­li­chen Lobes­hym­nen auf Phil­ip­pes Film, beschäf­tigt sich Mort mit den Kino­klas­si­kern, über die er einst als Pro­fes­sor unter­rich­tet hat, von Meis­tern wie Berg­man, Fel­li­ni, Godard, Truf­faut und Buñu­el. Mor­ts Stim­mung hellt sich auf, als er Dr. Jo Rojas (Ele­na Ana­ya) ken­nen­lernt, eine Gleich­ge­sinn­te, deren Ehe mit dem lei­den­schaft­li­chen Maler Paco (Ser­gi López) ihr eben­falls zu schaf­fen macht. Wäh­rend Sue ihre Tage mit Phil­ip­pe ver­bringt, ver­tieft sich Mor­ts Bezie­hung zu Jo und er ent­deckt sei­ne Lie­be zu Film­klas­si­kern wie­der. Mort betrach­tet die Ereig­nis­se sei­nes Lebens durch das Pris­ma die­ser gro­ßen Fil­me und schöpft neue Hoff­nung für sei­ne Zukunft.“ (epd Film)
www.youtube.com/watch?v=3pE_TubM-Ak

Datum

Sa 20. August 2022
vorbei!

Uhrzeit

17:00

Preis

8 € / Erm. 6 € | Zzgl. VVK-Geb.

TICKETS ONLINE KAUFEN

Mehr lesen

Ort

KINO Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
Scroll to Top

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Die aktuellen Informationen, was wie wann in der Brotfabrik derzeit nicht geht oder geht, finden Sie

Bleiben Sie gesund!
Ihr BrotfabrikTeam