Rebel­lin­nen – Foto­gra­fie. Under­ground. DDR.

28.11. – 30.11. | 18 Uhr

Deutsch­land 2022 | 84 Minu­ten | Doku­men­tar­film | deut­sche Fas­sung | R: Pame­la Meyer-Arndt | K: Lars Bart­hel | M: Ulri­ke Haa­ge | mit Tina Bara, Cor­ne­lia Schlei­me und Gabrie­le Stöt­zer

Tina Bara, Cor­ne­lia Schlei­me und Gabrie­le Stöt­zer sind Rebel­lin­nen. Als jun­ge Frau­en in den 1970ern und 80ern in der DDR sind die Drei vol­ler Sturm und Drang und ohne Furcht. Sie wol­len frei sein – und weil das nicht geht, zumin­dest die Kunst machen, die aus­drückt, was sie füh­len. Ihre Bil­der erzäh­len auf berüh­ren­de Art und Wei­se von ihrem Ausgeliefert-Sein in einem Sys­tem, das vie­le jun­ge krea­ti­ve Men­schen unter­drückt. Als der Kon­flikt mit der Staats­si­cher­heit eska­liert, müs­sen sie sich ent­schei­den: Blei­ben oder gehen. Der Film von Pame­la Meyer-Arndt gibt einen neu­en Blick frei auf die Kunst und das Leben die­ser drei fas­zi­nie­ren­den Frau­en.

vimeo.com/715260995?embedded=true&source=vimeo_logo&owner=4514186

Datum

Mi 30. November 2022
vorbei!

Uhrzeit

18:00

Preis

8 € / erm. 6 € | zzgl. VVK-Geb.

TICKETS ONLINE KAUFEN

Mehr lesen

Ort

KINO Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
Scroll to Top

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Die aktuellen Informationen, was wie wann in der Brotfabrik derzeit nicht geht oder geht, finden Sie

Bleiben Sie gesund!
Ihr BrotfabrikTeam