Quee­res Sommer-Special – Lesung mit Armin Wüh­le und Kevin Junk

12.8.21 | 19:30 Uhr |Hof der Brot­fa­brik

Ber­lins quee­re Club-Szene und eine bela­ger­te Stadt in den Wir­ren des Bür­ger­kriegs. Unter­schied­li­cher könn­ten die Orte kaum sein, in denen Kevin Junks »From­me Wöl­fe« (Quer­ver­lag) und Armin Wüh­les »Getrie­be­ne« (Marix Ver­lag) spie­len. Und doch ver­bin­det bei­de Tex­te eine tie­fe Sen­si­bi­li­tät für ihre Figu­ren und erzäh­le­ri­sches Geschick ange­sichts kom­ple­xer Stof­fe. Wäh­rend Armin Wüh­le von Jugend­li­chen erzählt, die inmit­ten des Kriegs ein Thea­ter­stück auf die Büh­ne brin­gen, lädt Kevin Junk ein zu einer Nacht, in der die Wöl­fe auf Tanz­flä­chen toben.

Das quee­re Sommer-Special der Brot­fa­brik­Li­te­ra­tur prä­sen­tiert bei­de Debüt­ro­ma­ne, die im Früh­jahr 2021 erschie­nen sind. Wie debü­tiert es sich als quee­re Schrei­ben­de inmit­ten einer Pan­de­mie? Wel­che Erfah­run­gen haben die bei­den Autoren auf ihrem Weg zum Debüt gemacht? Und wel­che poli­ti­sche Rele­vanz hat quee­res Schrei­ben?

Armin Wüh­le stu­dier­te Krea­ti­ves Schrei­ben und Kul­tur­jour­na­lis­mus in Hil­des­heim sowie Geschich­te und Sozio­lo­gie in Han­no­ver, wo er auch lebt. Er war Fina­list des 25. Open Mike und Sti­pen­di­at des Kla­gen­fur­ter Lite­ra­tur­kur­ses. Für sei­nen Roman »Getrie­be­ne« recher­chier­te er u.a. in Bos­ni­en und im Liba­non.

Kevin Junk lebt und arbei­tet als frei­er Tex­ter und Schrift­stel­ler in Ber­lin. Tex­te von ihm erschie­nen in Zeit­schrif­ten, Antho­lo­gien und Maga­zi­nen, zuletzt in »Glit­ter« und »scharf­sei­tig«. Er stu­dier­te japa­ni­sche Lite­ra­tur in Trier, Ber­lin und Kyo­to. »From­me Wöl­fe« ist sein ers­ter Roman.

Bei­de Autoren sind Netz­wer­ker der Queer Media Socie­ty und set­zen sich für mehr Sicht­bar­keit quee­rer The­men im Lite­ra­tur­be­trieb ein, zuletzt als Mit­in­itia­to­ren der Kam­pa­gne #pridebooks2021.

Ein­tritt: 6,- / ermä­ßigt 4,- Euro

Die Lesung ist eine Open-Air-Veranstaltung. Bei Regen fin­det sie im Neu­en Salon statt.

Tags:

Datum

Do 12. August 2021
Expired!

Uhrzeit

19:30

Ort

Brache Brotfabrik
Caligariplatz 1
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
Scroll to Top

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Die aktuellen Informationen, was wie wann in der Brotfabrik derzeit nicht geht oder geht, finden Sie

Bleiben Sie gesund!
Ihr BrotfabrikTeam