Push – Für das Grund­recht auf Woh­nen

20.2. – 26.2. | 18 Uhr

Schwe­den 2019 | 92 Minu­ten | Eng­lisch, Spa­nisch, Ita­lie­nisch, Deutsch und Korea­nisch mit deut­schen Unter­ti­teln | Doku­men­tar­film | R: Fre­drik Gert­ten | K: Jani­ce d’Avila, Iris Ng | M: Flo­ren­cia Di Con­ci­lio

In Städten auf der gan­zen Welt schie­ßen die Immo­bi­li­en­prei­se in die Höhe. Für das Ein­kom­men der Men­schen gilt das nicht. Der Film beleuch­tet eine neue Sor­te anony­mer Ver­mie­ter, zuneh­mend unbe­wohn­bar wer­den­de Städte und eine sich zuspit­zen­de Kri­se, die uns alle betrifft. Hier geht es nicht um Gen­tri­fi­zie­rung: Wir haben es mit einem ganz ande­ren Mons­ter zu tun. Der Film beglei­tet Lei­la­ni Farha, UN-Sonderberichterstatterin für das Men­schen­recht auf Woh­nen. Sie reist um die Welt und ver­sucht zu ver­ste­hen, wer aus der Stadt gedrängt wird und war­um. „Ich glau­be, es gibt einen gro­ßen Unter­schied zwi­schen Wohn­raum als Ware und Gold als Ware. Gold ist kein Men­schen­recht. Woh­nen schon“, sagt Lei­la­ni.

vimeo.com/325643196

Datum

Do 20. Februar 2020
Expired!

Uhrzeit

18:00

Mehr Informationen

Mehr lesen

Ort

KINO Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
E-Mail
karten@brotfabrik-berlin.de
Scroll to Top

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Die aktuellen Informationen, was wie wann in der Brotfabrik derzeit nicht geht oder geht, finden Sie

Bleiben Sie gesund!
Ihr BrotfabrikTeam

Kneipe Brotfabrik

Gesucht!

Gefunden?

Unser Knei­pen­team sucht aktuell Ver­stär­kung für Ser­vice und Küche. Bei Inter­es­se Claudia Grey kon­tak­tie­ren:
=> schrift­lich per Email an
cg@brotfabrik-berlin.de oder
=> münd­lich unter T. 030-471 40 01.

Jetzt bewerben

Tickets bestellen

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit.

Your Details

Let us know how to get back to you.


How can we help?

Feel free to ask a question or simply leave a comment.