Professor Eisenstahl & Coll.: Die Ergründung der Welt

Pro­fes­sor Eisen­stahl & Coll.: Die Ergrün­dung der Welt

24.8. – 27.8.| 20 Uhr | Pre­mie­re
Ein Universal-Tutorial in 95 The­sen

Was ist der Mensch? Woher kom­men wir? Oder wie ent­fer­ne ich Brand­fle­cken aus der Bibel? Die­sen und ande­ren Grund­fra­gen der Mensch­heit wid­men sich Prof. Eisen­stahl und sei­ne vier jun­gen Col­le­gen in 95 The­sen. Dabei wird nicht etwa Fron­tal­un­ter­richt gehal­ten, nein: das For­scher­team nimmt sei­ne Zuschau­er mit in die Mate­rie. Prof. Eisen­stahl & Coll. ver­pa­cken ihre The­men in span­nen­den Tuto­ri­als, einem For­mat, wel­ches es dem Publi­kum ermög­licht, selbst Erfah­run­gen zu sam­meln. In inter­es­san­ten Expe­ri­men­ten wird das jewei­li­ge The­ma fühl­bar und erleb­bar. Aber Ach­tung, man könn­te am Ende etwas davon mit nach Hau­se neh­men!
1. Tuto­ri­al: DER MENSCH
Im ers­ten Semes­ter der Universal-Tutorials begin­nen wir mit dem The­ma Mensch.Ein The­ma, so all­um­fas­send, dass nie­mals alle Aspek­te gebüh­rend behan­delt wer­den kön­nen. In wel­che davon also hier und jetzt ein­tau­chen? In wel­chen davon hier und jetzt vol­ler Lei­den­schaft auf­ge­hen? Die Zuschau­er und der Zufall ent­schei­den! Ob es etwa die Lie­be ist… Die­se uner­klär­li­chen Ban­de, die zwi­schen zwei Men­schen ent­ste­hen kön­nen. Oder doch das Miss­ver­ständ­nis… Und wel­che Schät­ze birgt die­ses? Ein Höhe­punkt jeden­falls wird Prof. Eisen­stahls Rei­se durch den Kör­per sei­nes Kol­le­gen sein. Auf Mikroben-Größe geschrumpft gerät er sel­ber ins Visier von rie­si­gen Amö­ben und muss sich ihrer Angrif­fe erweh­ren. Mit ihm zusam­men wan­dert das Publi­kum durch Nase, Lun­ge und ande­re mensch­li­che Orga­ne. Der Pro­fes­sor hat nicht viel Zeit dafür. Schaf­fen er und das Publi­kum es noch recht­zei­tig wie­der hin­aus, bevor alle wie­der ihre Ori­gi­nal­grö­ße anneh­men?
| Beset­zung | Mit: Sophia Berndt, Clau­dia Kan­de­fer, Recar­do Kop­pe, Alber­to Rua­no, Mela­nie Toth, Sascha Wei­pert. Text: Nora Back­haus / Kos­tü­me & Aus­stat­tung: Nora Gro­mer / Musik: Vol­ker Suh­re / Lei­tung: Sascha Wei­pert / Regie: Ele­na Bresch­kow.
| Produktions-Credits | Mit freund­li­cher Unter­stüt­zung von: Kul­tur­amt der Stadt Frank­furt am Main / Kunst- und Kul­tur­zen­trum Brot­fa­brik Ber­lin / Thea­ter­haus Mit­te Ber­lin / Gal­lus Thea­ter Frank­furt am Main
http://berlin.teatrumvii.de
Ein­tritt | 13,50 € | erm. 9,- €
Online-Tickets (zzgl. VVK-Gebühr) | https://www.eventbrite.de/e/professor-eisenstahl-coll-tickets-34745254993

Datum

Do 24. August 2017

Ort

BÜHNE Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
E-Mail
karten@brotfabrik-berlin.de
Scroll to Top

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Die aktuellen Informationen, was wie wann in der Brotfabrik derzeit nicht geht oder geht, finden Sie

Bleiben Sie gesund!
Ihr BrotfabrikTeam

Kneipe Brotfabrik

Gesucht!

Gefunden?

Unser Knei­pen­team sucht aktuell Ver­stär­kung für Ser­vice und Küche. Bei Inter­es­se Claudia Grey kon­tak­tie­ren:
=> schrift­lich per Email an
cg@brotfabrik-berlin.de oder
=> münd­lich unter T. 030-471 40 01.

Jetzt bewerben