Plug & Pray | Berlin-Film-Katalog

12.12. – 14.12.22 | 18 Uhr

Deutsch­land 2009 | 92 Minu­ten | Doku­men­tar­film | deut­sche Fas­sung | R: Jens Schan­ze | K: Bör­res Weif­fen­bach | M: Rai­ner Bartsch | Mit Joseph Wei­zen­baum, Ray­mond Kurz­weil, Mino­ru Asa­da, Gior­gio Met­ta, Joel Moses, Hans-Joachim Wün­sche, Neil Gers­hen­feld, Hiro­shi Ishi­gu­ro

Joseph Wei­zen­baum, 1923 in Ber­lin gebo­ren, flüch­te­te 1936 mit sei­ner Fami­lie vor den Nazis in die USA, wo er bald am legen­dä­ren MIT lehr­te. 1966 stell­te er ELIZA vor, ein Com­pu­ter­pro­gramm, das natür­li­che Spra­che ver­ar­bei­ten konn­te – ein Mei­len­stein „künst­li­cher Intel­li­genz“. Wei­zen­baum ver­stör­te jedoch die Tech­nik­gläu­big­keit sei­ner Kol­le­gen und wur­de zum Com­pu­ter­kri­ti­ker. Doku­men­tar­fil­mer Jens Schan­ze besuch­te Wei­zen­baum, der 1996 nach Ber­lin zurück­ge­kehrt war, kurz bevor die­ser 2008 starb. In sei­nem Film fun­giert Wei­zen­baum als eben­so wei­ser wie wit­zi­ger Gegen­pol zu Wis­sen­schaft­lern, die künst­li­che Intel­li­genz erschaf­fen wol­len, deren eige­ne Intel­li­genz aber offen­kun­dig nicht zum Zwei­fel und zur Selbst­re­fle­xi­on ausreicht.Wir wür­di­gen Joseph Wei­zen­baum, der am 8.1. 2023 sei­nen 100. Geburts­tag hät­te fei­ern kön­nen. Am 12.12. (Mo) mit einer Ein­füh­rung von Jan Gym­pel!

www.youtube.com/watch?v=F_9Y5059j0o

Datum

Mo 12. Dezember 2022

Uhrzeit

18:00

Preis

8 € / Erm. 6 € | Zzgl. VVK-Geb.

TICKETS ONLINE KAUFEN

TICKETS ONLINE KAUFEN

Ort

KINO Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
Scroll to Top

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Die aktuellen Informationen, was wie wann in der Brotfabrik derzeit nicht geht oder geht, finden Sie

Bleiben Sie gesund!
Ihr BrotfabrikTeam