09.02. - 14.02. um 19.30 Uhr: Erstaufführung! Playing God

Play­ing God | Erst­auf­füh­rung!

9.2. – 14.2. | 19.30 Uhr + 23.2. – 28.2. | 18 Uhr

Deutsch­land / Nie­der­lan­de 2017 | 90 Minu­ten | Doku­men­tar­film | Eng­lisch mit deut­schen Unter­ti­teln | R: Karin Jur­schick | K: Timm Lan­ge | M: Han Otten

Der 11. Sep­tem­ber, Agent Oran­ge, die BP Ölkatastrophe – wann immer in den USA eine gro­ße Kata­stro­phe Men­schen ver­zwei­feln lässt, wird er geru­fen: Ken Fein­berg, Ame­ri­kas berühmtester Entschädigungsspezialist. Er bestimmt, was Opfer oder Hin­ter­blie­be­ne an Geld bekom­men, er ent­schei­det über den monetären Wert von Men­schen­le­ben. Und er wird dafür bewun­dert und gehasst… Der Film zeigt mehr als nur die Geschich­te eines bis­wei­len allmächtig wir­ken­den, aber immer scharf­sin­ni­gen, cha­ris­ma­ti­schen Akteurs. Was pas­siert inner­halb unse­rer west­li­chen Wer­te­sys­te­me, wenn Wirt­schafts­in­ter­es­sen und persönliche Schick­sa­le durch Tragödien inein­an­der grei­fen?

www.youtube.com/watch?v=knK4lE3tZBM

Datum

Mo 03. August 2020

Ort

KINO Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
E-Mail
karten@brotfabrik-berlin.de
Scroll to Top

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Die aktuellen Informationen, was wie wann in der Brotfabrik derzeit nicht geht oder geht, finden Sie

Bleiben Sie gesund!
Ihr BrotfabrikTeam

Kneipe Brotfabrik

Gesucht!

Gefunden?

Unser Knei­pen­team sucht aktuell Ver­stär­kung für Ser­vice und Küche. Bei Inter­es­se Claudia Grey kon­tak­tie­ren:
=> schrift­lich per Email an
cg@brotfabrik-berlin.de oder
=> münd­lich unter T. 030-471 40 01.

Jetzt bewerben