Piaf­fe

14.5. – 17.5. | 20 Uhr

Deutsch­land 2022 | Spiel­film | 86 Minu­ten | Deutsch und Eng­lisch mit deut­schen Unter­ti­teln | R: Ann Oren | K: Car­los Vas­quez | M: Danie­la Lunel­li aka Mun­sha, äbvsd, VTSS | mit Simo­ne Bucio, Sebas­ti­an Rudolph, Simon(e) Jai­ki­ri­uma Paet­au, Bjørn Mel­hus, Sarah Neva­da Grether, Lea Drae­ger

Die aus Tel Aviv stam­men­de und in Ber­lin leben­de Regis­seu­rin und Künstlerin Ann Oren mischt Ele­men­te aus Ero­tik, Fan­ta­sy und Per­for­mance­kunst zu einer sur­rea­lis­ti­schen Fei­er des Anders­seins und Anders­be­geh­rens. Ihr auf 16mm gedreh­ter Film ist „Body Plea­su­re“ par excel­lence und zugleich ein tak­ti­ler Lie­bes­brief an die unterschätzten Magi­er des Kinos. „Wir haben es hier mit einem traum­wand­le­ri­schen „Pferdemädchen“-Film der beson­de­ren Art zu tun. Sei­ne Bil­der heben die Gren­zen von Kör­per­lich­keit und Ima­gi­na­ti­on auf. Oren setzt der aus­ge­stell­ten Schlau­heit eines selbst­re­flek­tie­ren­den The­sen­ki­nos die pure Ima­gi­na­ti­on ent­ge­gen, knüpft damit naht­los an die gro­ßen Zau­be­rer von Geor­ges Méliès über Maya Deren bis Jan Švank­ma­jer an.“ (Ber­li­ner Zei­tung)

www.youtube.com/watch?v=3kyYO6ZYjCs

Tags:

Datum

Mo 15. Mai 2023
vorbei!

Uhrzeit

20:00

Preis

9 € / erm. 7 € | zzgl. VVK-Geb.

TICKETS ONLINE KAUFEN

TICKETS ONLINE KAUFEN

Ort

KINO Brotfabrik
Kategorie

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
Nach oben scrollen

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Die aktuellen Informationen, was wie wann in der Brotfabrik derzeit nicht geht oder geht, finden Sie

Bleiben Sie gesund!
Ihr BrotfabrikTeam