PETROS NIKAS | Irgend­was mit Blu­men

21.7. – 3.9.23 | täg­lich 12 – 20 Uhr


Ver­nis­sa­ge: 21.7.23 | 19 Uhr 

Im Rah­men des Jah­res­pro­gramms Sine Tem­po­re

Cra­zy Flowers: Open-Air-Mal-Workshop mit Petros Nikas: 6. August, 15 Uhr, Cali­ga­ri­platz
Finis­sa­ge: 3. Sep­tem­ber, 16 Uhr

Die Mög­lich­kei­ten Schnitt­blu­men in einem Gefäß zu Sträu­ßen oder Bou­quets zu arran­gie­ren und zu malen sind viel­fäl­tig und haben als Blu­men­still­le­ben in der Male­rei eine lan­ge Geschich­te als Meta­pher für Ver­gäng­lich­keit.

Für den Ber­li­ner Maler Petros Nikas waren Blu­men­still­le­ben immer das „lang­wei­ligs­te The­ma in der Male­rei“. Er ver­folgt mit sei­nen for­mal redu­zier­ten Blu­men­bil­dern nicht die Absicht, den Ein­druck von Ähn­lich­keit her­vor­zu­ru­fen. Sein Gemäl­de­zy­klus der eckig kan­ti­gen Blu­men erzeugt eine inten­si­ve male­ri­sche Wir­kung aus dem Wech­sel­spiel von Farb- und Form­kon­tras­ten sowie Raum­fra­gen mit Hell­dun­kel. Dabei sind Geo­me­trie und Kom­po­si­ti­on eben­so wich­tig, wie das Impul­si­ve, die Zer­stö­rung und die Auf­lö­sung des Sta­ti­schen. Immer steht ein beson­de­rer Farb­klang im Zen­trum des Bil­des. Das Geschach­tel­te,  Geklotz­te oder Gedreh­te der Blü­ten ist von hoher Plas­ti­zi­tät und ver­hin­dert einen sich in die Tie­fe erstre­cken­den Hin­ter­grund.

Nikas’ aktu­el­le Blu­men­ge­mäl­de erzeu­gen unter­schied­li­che Stim­mun­gen und Atmo­sphä­ren ohne sich einer Hand­lung oder einer Geschich­te zu unter­wer­fen. Ob geheim­nis­voll, sinn­lich oder beun­ru­hi­gend, ermög­li­chen sie den Betrachter*innen Raum für eige­ne Inter­pre­ta­tio­nen und einen fri­schen Blick auf jahr­hun­der­te­al­te Moti­ve.

Datum

So 03. September 2023
vorbei!

Uhrzeit

12:00 - 20:00

Ort

GALERIE Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
Nach oben scrollen

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Die aktuellen Informationen, was wie wann in der Brotfabrik derzeit nicht geht oder geht, finden Sie

Bleiben Sie gesund!
Ihr BrotfabrikTeam