Othel­lo – eine Fas­sung | Eifer­sucht. Rache. Mord.

17.7., 18.7. | 20:00 Uhr | Pre­mie­re

Shake­speare Tra­gö­die neu befragt von Stu­den­ten der Hoch­schu­le für Musik und Thea­ter Hanns Eis­ler

Wil­liam Shake­speares Othel­lo gehört seit Jahr­hun­der­ten zu den span­nends­ten Dra­men der Thea­ter­li­te­ra­tur. Doch was kann Othel­los Geschich­te heu­te bedeu­ten? Wo fin­den wir die­sel­ben Kon­flik­te in der heu­ti­gen Gesell­schaft?
Andrea Tor­to­sa Baquero und Jose Cor­tes haben sich inten­siv mit die­sen fes­seln­den Stoff aus­ein­an­der­ge­setzt und insze­nie­ren Sze­nen aus Shake­speares Othel­lo. Das Ergeb­nis: ein töd­li­cher Cock­tail aus Mani­pu­la­ti­on, Lie­be, Lügen, Intri­gen und Sex.

mit: Kon­stan­tin Par­ni­an, Feli­cia Brem­beck, Georg Schnei­der, Til­man aus dem Sie­pen.
Ein­tritt: 10,- € / erm. 7,- €

Datum

Fr 07. August 2020

Uhrzeit

20:00

Ort

BÜHNE Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
E-Mail
karten@brotfabrik-berlin.de
Scroll to Top

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Die aktuellen Informationen, was wie wann in der Brotfabrik derzeit nicht geht oder geht, finden Sie

Bleiben Sie gesund!
Ihr BrotfabrikTeam

Kneipe Brotfabrik

Gesucht!

Gefunden?

Unser Knei­pen­team sucht aktuell Ver­stär­kung für Ser­vice und Küche. Bei Inter­es­se Claudia Grey kon­tak­tie­ren:
=> schrift­lich per Email an
cg@brotfabrik-berlin.de oder
=> münd­lich unter T. 030-471 40 01.

Jetzt bewerben