Ores­tie

18.4., 19.4. | 19 Uhr | Pre­mie­re

Aischy­los Schau­spiel in einer Neu­in­sze­nie­rung auf Fin­nisch mit eng­li­schen Über­ti­teln von der Thea­ter­aka­de­mie Hel­sin­ki / Fach­rich­tun­gen Schau­spiel & Regie / Vapaa teat­te­ri
Es ist ein Meer noch – und das Meer, wer schöpft es leer?
Zeus, Zeus Voll­ender, end­lich ende mein Gebet;
In dei­ne Hän­de leg ich, was du enden mußt!
Die Ores­tie ist die ein­zi­ge erhal­te­ne anti­ke Thea­ter­tri­lo­gie über zum Unter­gang ver­damm­te Fami­li­en, das Ende der Blut­ra­che, die Geburt des Recht­staa­tes und die Ent­schei­dung für Demo­kra­tie.
Die Insze­nie­rung Ores­tie ist Teil des inter­na­tio­na­len Pro­jekts „Lavat auki!“ (Öff­net die Büh­nen!), das zur Schau­spiel­aus­bil­dung in Finn­land gehört. Die an dem Pro­jekt betei­lig­ten Stu­den­ten kom­men von der Thea­ter­aka­de­mie Hel­sin­ki aus den Fach­rich­tun­gen Schau­spiel und Regie.

Beset­zung: Text: Ais­khy­los. Über­set­zung: Kirsti Simon­su­uri. Insze­nie­rung und Regie: Mikko Roiha. Regie­as­sis­tent: Lau­ra Mat­ti­la (MA). Kos­tüm­de­sign: Tai­na Sivonen. Ton- und Video­de­sign: KITCH-ensemble. Büh­ne: Mikko Roiha. Gra­phi­sche Design, Fotos: Moe Mus­ta­fa. Auf der Bühne/in den Rol­len: Eric Bar­co, Emma Cas­trén, Geoff­rey Eris­ta, Kata­ri­i­na Lant­to, Myy Lohi, Anni Peso­nen, Roo­sa Söder­holm, Sam­psa Timos­kai­nen und Juho Uusi­ta­lo.

Ein­tritt: 13,50 € / erm. 9,- €Online-Tickets (zzgl. VVK-Gebühr): https://www.eventbrite.de/e/orestie-tickets-44096186882

Datum

Mi 18. April 2018

Uhrzeit

19:00

Ort

BÜHNE Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
E-Mail
karten@brotfabrik-berlin.de
Scroll to Top

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Die aktuellen Informationen, was wie wann in der Brotfabrik derzeit nicht geht oder geht, finden Sie

Bleiben Sie gesund!
Ihr BrotfabrikTeam

Kneipe Brotfabrik

Gesucht!

Gefunden?

Unser Knei­pen­team sucht aktuell Ver­stär­kung für Ser­vice und Küche. Bei Inter­es­se Claudia Grey kon­tak­tie­ren:
=> schrift­lich per Email an
cg@brotfabrik-berlin.de oder
=> münd­lich unter T. 030-471 40 01.

Jetzt bewerben