NOR: Vom Kirch­turm aus kann man die Zug­spit­ze sehen//Theater der Din­ge

18.6. | 20 Uhr | fällt lei­der aus

Da ist die Struk­tur im struk­tur­ar­men Raum. Das Dorf ist für man­che Hei­mat, eigent­lich für die meis­ten. Also für die, die noch da sind und für die, die immer­hin kom­men um die Eltern zu besu­chen. Wenn Platz im Gefrier­schrank ist, wird geschlach­tet. Wenn gesun­gen wird, dann nicht, weil es schön klingt, son­dern weil es sich rich­tig anfühlt. Das Kind vom Pfar­rer kann nicht Roll­schuh lau­fen und wird es auch nie­mals ler­nen. Aber das ist kein Pro­blem, denn der Bus kommt ja um 7:24 Uhr.Mehr als 30 Jah­re nach dem Ende der DDR blickt „NOR.“ auf den Stand der Din­ge in einem Thü­rin­gi­schen Dorf.

Idee und Rea­li­sie­rung: Jose­phi­ne Hock
Dra­ma­tur­gie: Cla­ra Frit­sche
Unter­stüt­zung Büh­nen­elek­tri­zi­tät: Ingo Mewes

Mit freund­li­cher Unter­stüt­zung durch den Deut­schen Büh­nen­ver­ein, Lan­des­ver­band Ber­lin

Tickets 10 und 15 Euro

Tags:

Datum

Sa 18. Juni 2022
vorbei!

Uhrzeit

20:00

Preis

15 € / erm. 10 € | zzgl. VVK-Geb.

TICKETS ONLINE KAUFEN

TICKETS ONLINE KAUFEN

Ort

BÜHNE Brotfabrik
Kategorie

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
Nach oben scrollen

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Die aktuellen Informationen, was wie wann in der Brotfabrik derzeit nicht geht oder geht, finden Sie

Bleiben Sie gesund!
Ihr BrotfabrikTeam