NEUN TAGE – NEUN WÄNDE

4.5. – 29.5.20 | Mo – Fr: 12 – 18 Uhr | unter den Bedin­gun­gen der Covid19-Abstandsregeln

Ab Ende Mai 2020 wird der Um- und Erwei­te­rungs­bau der Brot­fa­brik­Ga­le­rie zur ers­ten inklu­si­ven Gale­rie Ber­lins rea­li­siert.
Unser Plan war es, dass vom 14. – 22. März 2020 neun Ber­li­ner Künstler*Innen, Künstler*innen von Ram­ba Zam­ba und Schüler*innen der Grund­schu­le am Ham­bur­ger Platz sowie Teilnehmer*innen des Inklui­sivate­liers der Brot­fa­brik neun Wän­de der Gale­rie in neun Tagen bema­len und bear­bei­ten. Dann wäre die Aus­stel­lung für die Öffent­lich­keit zu sehen und in einer gemein­sa­men Abriss­par­ty am 27. März fei­er­lich been­det.
Durch die Coro­na­kri­se muss­te zuerst unse­re Part­ner­klas­se 4 c der nahe gele­ge­nen Grund­schu­le am Ham­bur­ger Platz ihre Teil­nah­me absa­gen, was sehr scha­de war, da sich die Schü­ler bereits in Grup­pen zusam­men­ge­schlos­sen hat­ten und Ent­wür­fe für »ihre« Wand gestal­tet haben. Da die Gale­rie im Werk­statt­be­trieb wei­ter­lau­fen konn­te, haben vier Künstler*innen des Thea­ters Ram­baZam­ba sowie die Ber­li­ner Künstler*innen Sina Mühlei­sen, Macks Quer­feldt, Yuki­hi­ro Iku­ta­ni, Bri­an Timm, Sel­ma und Jörn Gers­ten­berg sowie Petra Schröck je eine Wand bemalt, bezeich­net oder drei­di­men­sio­nal bear­bei­tet.
Jede Wand hat einen indi­vi­du­el­len Aus­druck, das for­ma­le Spek­trum der Umset­zun­gen reicht von roh und unmit­tel­bar, über wuch­tig und bra­chi­al bis hin zu zar­ter und fili­gra­ner Aus­füh­rung. Ins­ge­samt wur­den die Räu­me zu einem ener­gie­ge­la­de­nen Gesamt­kunst­werk trans­for­miert, das die Betrachter*innen zu inspi­rie­ren ver­mag und zeigt, dass sich die Kri­se in eine fro­he Bot­schaft des künst­le­ri­schen Tuns ver­wan­deln kann.
Ergän­zend zur Aus­stel­lung sind foto­gra­fi­sche Schlag­lich­ter aus 15 Jah­re Brot­fa­brik­Ga­le­rie zu sehen.

Datum

Fr 08. Mai 2020

Uhrzeit

12:00 - 18:00

Preis

kostenfrei

Ort

GALERIE Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
E-Mail
karten@brotfabrik-berlin.de

Nächstes Event

  • Zum Event
  • Datum
    Sa 09. Mai 2020
  • Uhrzeit
    12:00 - 18:00
Scroll to Top

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Die aktuellen Informationen, was wie wann in der Brotfabrik derzeit nicht geht oder geht, finden Sie

Bleiben Sie gesund!
Ihr BrotfabrikTeam

Kneipe Brotfabrik

Gesucht!

Gefunden?

Unser Knei­pen­team sucht aktuell Ver­stär­kung für Ser­vice und Küche. Bei Inter­es­se Claudia Grey kon­tak­tie­ren:
=> schrift­lich per Email an
cg@brotfabrik-berlin.de oder
=> münd­lich unter T. 030-471 40 01.

Jetzt bewerben