Nacht­schich­ten

10.2. – 12.2. | 18 Uhr | Berlin-Film-Katalog

Öster­reich 2010 | 98 Minu­ten | Doku­men­tar­film | R: Ivet­te Löcker | K: Frank Amann

„Spray­er bear­bei­ten Brand­wän­de und Züge und wer­den mit Hub­schrau­bern gejagt. Ein Ein­sa­mer wan­dert durch die lee­ren Stra­ßen und spielt Bas­ket­ball. Ein Obdach­lo­ser sucht einen Schlaf­platz. Ande­re Woh­nungs­lo­se wer­den ver­sorgt, Grund­stü­cke bewacht, Enten geret­tet. Ber­li­ner Nacht­le­ben, ganz anders als man es meist zu sehen bekommt, unspek­ta­ku­lär, und gera­de des­halb hoch­in­ter­es­sant: Was spielt sich eigent­lich ab, wenn vie­le schla­fen, in einer gro­ßen Stadt, die in die­sem Fal­le Ber­lin ist, aber auch bei­spiel­haft für ande­re steht? ‚Nacht­schich­ten’ zeigt, wie die nächt­li­che Metro­po­len Schutz- und Frei­raum sein kann, aber auch ein­fach all­täg­li­cher Arbeits­platz, hört den Nacht­ak­ti­ven zu, wenn sie erzäh­len: aus ihrem Leben und was die Nacht für sie bedeu­tet. Die Öster­rei­che­rin Ivet­te Löcker, die seit 2000 in Ber­lin lebt, dreh­te die­sen außer­ge­wöhn­li­chen Doku­men­tar­film vor genau zehn Jah­ren, im kal­ten und schnee­rei­chen Win­ter 2010, und zwar aus­schließ­lich nachts und größ­ten­teils drau­ßen. Ent­spre­chend hohe Anfor­de­run­gen stell­te die Pro­duk­ti­on an die Kame­ra­ar­beit, die Frank Amann glän­zend meis­ter­te. Ganz unauf­dring­lich ist ‚Nacht­schich­ten’ auch eine Erkun­dung der ver­schie­de­nen Nuan­cen von Dun­kel­heit und des­sen, was man in ihr (noch) sieht. Dem­entspre­chend kom­men der Film und sei­ne Bil­der nur im Kino rich­tig zur Gel­tung.“ (Jan Gym­pel)

Am 10. Febru­ar mit einer Ein­füh­rung von Jan Gym­pel sowie in Anwe­sen­heit von Regis­seu­rin Ivet­te Löcker und Kame­ra­mann Frank Amann, mit anschlie­ßen­dem Gespräch!

www.youtube.com/watch?v=uaBw8XCQjP4

Datum

Mo 10. Februar 2020
Expired!

Uhrzeit

18:00

Mehr Informationen

Mehr lesen

Ort

KINO Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
Scroll to Top

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Die aktuellen Informationen, was wie wann in der Brotfabrik derzeit nicht geht oder geht, finden Sie

Bleiben Sie gesund!
Ihr BrotfabrikTeam

Kneipe Brotfabrik

Gesucht!

Gefunden?

Unser Knei­pen­team sucht aktuell Ver­stär­kung für Ser­vice und Küche. Bei Inter­es­se Claudia Grey kon­tak­tie­ren:
=> schrift­lich per Email an
cg@brotfabrik-berlin.de oder
=> münd­lich unter T. 030-471 40 01.

Jetzt bewerben