Mishi­ma – Ein Leben in vier Kapi­teln (MISHIMA: A LIFE IN FOUR CHAPTERS)

28.11 – 4.12.19 | 21:30 Uhr

USA / Japan 2005 | 120 Minu­ten | Eng­lisch mit deut­schen Unter­ti­teln | R: Paul Schra­der | K: John Bai­ley | M: Phil­ip Glass | mit Ken Oga­ta, Masay­u­ki Shio­no­ya, Jun­ki­chi Ori­mo­to, Nao­ko Ota­ni, Yaso­suke Ban­do

Yukio Mishi­ma gehört zu den rät­sel­haf­tes­ten Schrift­stel­lern des 20. Jahr­hun­derts. Einer alten Samurai-Familie ent­stam­mend, hing er deren stren­gem Kodex an, der so gar nicht mehr in das von west­li­chen Ein­flüs­sen gepräg­te Japan der Nach­kriegs­zeit pass­te. Sein Zivi­li­sa­ti­ons­ekel gip­fel­te in der Ver­herr­li­chung von Gewalt und schließ­lich in der eige­nen, ritu­el­len Tötung am 25. Novem­ber 1970. Taxi-Driver-Autor Paul Schra­der kon­zi­pier­te sei­nen fünf­ten eige­nen Spiel­film aus einer kon­se­quen­ten Anti-Hollywood-Haltung her­aus, mit stren­ger Sti­li­sie­rung und deut­li­chen Ver­wei­sen auf Brecht und Kabu­ki. „Ein ein­dring­li­ches und for­mal wie inhalt­lich viel­schich­ti­ges Künst­ler­por­trät“ (Lexi­kon des inter­na­tio­na­len Films)

vimeo.com/348368419

Tags:

Datum

Do 28. November 2019

Uhrzeit

21:30

Mehr Informationen

Mehr lesen

Ort

KINO Brotfabrik
Kategorie
Scroll to Top

Liebe Besucherinnen und Besucher,

die BrotfabrikBÜHNE ist ab dem 15.3.20 bis auf Weiteres auf Grund der Vorsorge gegen den Corona-Virus geschlossen. Ebenso entfallen alle Lesungen und Donnerstagskonzerte.

Bleiben Sie gesund!
Ihr BrotfabrikTeam

p.s. Wenn der Spuk vorüber ist, feiern wir das Leben, wir drehen die Musik laut auf und tanzen tanzen tanzen und freuen uns des Lebens!!!!

Kneipe Brotfabrik

Gesucht!

Gefunden?

Unser Knei­pen­team sucht aktuell Ver­stär­kung für Ser­vice und Küche. Bei Inter­es­se Claudia Grey kon­tak­tie­ren:
=> schrift­lich per Email an
cg@brotfabrik-berlin.de oder
=> münd­lich unter T. 030-471 40 01.

Jetzt bewerben