Miles Davis: Birth of the Cool

9.1. – 12.1., 14.1., 15.1. | 20 Uhr + 13.1. | 21:30 Uhr

USA / Groß­bri­tan­ni­en 2019 | 115 Minu­ten | Eng­lisch mit deut­schen Unter­ti­teln | Doku­men­tar­film | R: Stan­ley Nel­son | K: Hen­ry Ade­bo­no­jo, Her­ve Cohen, Eric Cole­ma, Marc Ger­ke, Jer­ry Hen­ry, Mead Hunt, Cla­re Major, Anto­nio Ros­si | M: Miles Davis | mit Miles Davis, Char­lie Par­ker, Quin­cy Jones, Way­ne Shorter, Juli­et­te Gré­co, The­lo­nious Monk, Car­los San­ta­na, Her­bie Han­cock, John Col­tra­ne, Archie Shepp, Gil Evans, Sly and the Fami­ly Stone, Bet­ty Davis, Prince

„Bedenkt man die her­aus­ra­gen­de Rol­le, die Miles Davis in der Jazz­ge­schich­te ein­nimmt, dann ver­wun­dert der Man­gel an Kino-Dokumentationen über die­sen Musi­ker. Stan­ley Nel­son, vor allem für sei­ne kämpferischen Fil­me zur afro­ame­ri­ka­ni­schen Geschich­te bekannt, reagiert auf die­sen Man­gel. Sein unver­stell­ter Blick auf den Mythos schreckt nicht vor den düsteren Sei­ten des Musi­kers zurück: sein Dro­gen­miss­brauch, Gewalt gegen Frau­en und zuwei­len unkol­le­gia­lem Ver­hal­ten. Im Mit­tel­punkt steht aber das Leit­mo­tiv sei­nes Lebens: der unbe­ding­te Wil­le, Gren­zen zu überschreiten und sich jen­seits bestehen­der Nor­men immer wie­der neu zu defi­nie­ren. Neben unveröffentlichtem Archiv­ma­te­ri­al und Auszügen aus sei­ner Auto­bio­gra­fie las­sen die Stim­men von Musik­ex­per­ten, Musi­kern, von Davis‘ Kin­dern sowie Ex-Frauen das kalei­do­sko­par­ti­ge Porträt eines Künstlers ent­ste­hen, der die ame­ri­ka­ni­sche Kul­tur­ge­schich­te wie kaum ein ande­rer geprägt hat.“ (DokuArts 2019)

vimeo.com/319095910

Datum

Di 14. Januar 2020

Uhrzeit

20:00

Mehr Informationen

Mehr lesen

Ort

KINO Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
E-Mail
karten@brotfabrik-berlin.de

Nächstes Event

  • Zum Event
  • Datum
    Mi 15. Januar 2020
  • Uhrzeit
    20:00
Scroll to Top

Liebe Besucherinnen und Besucher,

die BrotfabrikBÜHNE ist ab dem 15.3.20 bis auf Weiteres auf Grund der Vorsorge gegen den Corona-Virus geschlossen. Ebenso entfallen alle Lesungen und Donnerstagskonzerte.

Bleiben Sie gesund!
Ihr BrotfabrikTeam

p.s. Wenn der Spuk vorüber ist, feiern wir das Leben, wir drehen die Musik laut auf und tanzen tanzen tanzen und freuen uns des Lebens!!!!

Kneipe Brotfabrik

Gesucht!

Gefunden?

Unser Knei­pen­team sucht aktuell Ver­stär­kung für Ser­vice und Küche. Bei Inter­es­se Claudia Grey kon­tak­tie­ren:
=> schrift­lich per Email an
cg@brotfabrik-berlin.de oder
=> münd­lich unter T. 030-471 40 01.

Jetzt bewerben