Michel Houellebecq & Iggy Pop - To Stay Alive: A Method

Michel Hou­el­le­becq & Iggy Pop – To Stay Ali­ve: A Method

30.5. – 5.6.19 | 20 Uhr

Nie­der­lan­de 2016 | 70 Minu­ten | Fran­zö­sisch mit eng­li­schen Unter­ti­teln | Doku­men­tar­film | R: Erik Lies­hout | K: Rei­ner van Brum­me­len | M: Iggy Pop, Archie Shepp, Samu­el Bar­ber, Vash­ti Bun­yan, Les Sans Pat­tes, Franz Schu­bert | mit Michel Hou­el­le­becq, Iggy Pop

„Mit Gra­bes­stim­me und ver­wit­ter­tem Gesicht führt der Punk­ve­te­ran in einer Mischung aus Rezi­ta­tiv, Spiel­sze­nen, Kon­zert­auf­nah­men und Inter­views durch Hou­el­le­bec­qs Über­le­bens­tipps für Künst­ler. In ihnen erkennt er sich selbst und sei­ne psy­chi­schen Abgrün­de wie­der. Der Schrift­stel­ler ist ihm ein See­len­ver­wand­ter, des­sen Aus­sa­ge, die Kunst habe den Fin­ger in die Wun­den der Gesell­schaft zu legen und fest zuzu­drü­cken, auch als Mot­to für sein eige­nes Werk ste­hen könn­te. Ein­dring­lich erzählt der Film par­al­lel dazu vom ein­sa­men Rin­gen drei­er unbe­kann­ter Künst­ler mit ihren Dämo­nen, die Hou­el­le­becq zu sei­nem Essay inspi­riert hat­ten. Unab­hän­gig von Erfolg und Aner­ken­nung ver­bin­det alle drei ihre Kunst, die aus der Not­wen­dig­keit zu über­le­ben ent­springt.“ (DokuArts 2018)

www.youtube.com/watch?v=-xGZVdMsHKw

Datum

Do 30. Mai 2019

Uhrzeit

20:00

Mehr Informationen

Mehr lesen

Ort

KINO Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
E-Mail
karten@brotfabrik-berlin.de
Scroll to Top

Liebe Besucherinnen und Besucher,

die BrotfabrikBÜHNE ist ab dem 15.3.20 bis auf Weiteres auf Grund der Vorsorge gegen den Corona-Virus geschlossen. Ebenso entfallen alle Lesungen und Donnerstagskonzerte.

Bleiben Sie gesund!
Ihr BrotfabrikTeam

p.s. Wenn der Spuk vorüber ist, feiern wir das Leben, wir drehen die Musik laut auf und tanzen tanzen tanzen und freuen uns des Lebens!!!!

Kneipe Brotfabrik

Gesucht!

Gefunden?

Unser Knei­pen­team sucht aktuell Ver­stär­kung für Ser­vice und Küche. Bei Inter­es­se Claudia Grey kon­tak­tie­ren:
=> schrift­lich per Email an
cg@brotfabrik-berlin.de oder
=> münd­lich unter T. 030-471 40 01.

Jetzt bewerben