Michel Houellebecq & Iggy Pop - To Stay Alive: A Method

Michel Hou­el­le­becq & Iggy Pop – To Stay Ali­ve: A Method

30.5. – 5.6.19 | 20 Uhr

Nie­der­lan­de 2016 | 70 Minu­ten | Fran­zö­sisch mit eng­li­schen Unter­ti­teln | Doku­men­tar­film | R: Erik Lies­hout | K: Rei­ner van Brum­me­len | M: Iggy Pop, Archie Shepp, Samu­el Bar­ber, Vash­ti Bun­yan, Les Sans Pat­tes, Franz Schu­bert | mit Michel Hou­el­le­becq, Iggy Pop

„Mit Gra­bes­stim­me und ver­wit­ter­tem Gesicht führt der Punk­ve­te­ran in einer Mischung aus Rezi­ta­tiv, Spiel­sze­nen, Kon­zert­auf­nah­men und Inter­views durch Hou­el­le­bec­qs Über­le­bens­tipps für Künst­ler. In ihnen erkennt er sich selbst und sei­ne psy­chi­schen Abgrün­de wie­der. Der Schrift­stel­ler ist ihm ein See­len­ver­wand­ter, des­sen Aus­sa­ge, die Kunst habe den Fin­ger in die Wun­den der Gesell­schaft zu legen und fest zuzu­drü­cken, auch als Mot­to für sein eige­nes Werk ste­hen könn­te. Ein­dring­lich erzählt der Film par­al­lel dazu vom ein­sa­men Rin­gen drei­er unbe­kann­ter Künst­ler mit ihren Dämo­nen, die Hou­el­le­becq zu sei­nem Essay inspi­riert hat­ten. Unab­hän­gig von Erfolg und Aner­ken­nung ver­bin­det alle drei ihre Kunst, die aus der Not­wen­dig­keit zu über­le­ben ent­springt.“ (DokuArts 2018)

www.youtube.com/watch?v=-xGZVdMsHKw

Datum

Do 30. Mai 2019

Uhrzeit

20:00

Mehr Informationen

Mehr lesen

Ort

KINO Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
Email
karten@brotfabrik-berlin.de
Scroll to Top
Kneipe Brotfabrik

Gesucht!

Gefunden?

Unser Knei­pen­team sucht aktuell Ver­stär­kung für Ser­vice und Küche. Bei Inter­es­se Claudia Grey kon­tak­tie­ren:
=> schrift­lich per Email an
cg@brotfabrik-berlin.de oder
=> münd­lich unter T. 030-471 40 01.

Jetzt bewerben