Marie und die Schiff­brü­chi­gen (MARIE ET LES NAUFRAGÉS)

9.6. – 21.6. | 20 Uhr | Erst­auf­füh­rung!

Frank­reich 2016 | 104 Minu­ten | Fran­zö­sisch mit deut­schen Unter­ti­teln | R: Sébas­tien Bet­be­der | K: Syl­va­in Ver­det | M: Sébas­tien Tel­lier | mit Pierre Roche­fort, Vima­la Pons, Eric Can­to­na, Dami­en Cha­pel­le, André Wilms, Emma­nu­el­le Riva, Wim Wil­la­ert

Simé­on fin­det auf dem Weg aus der Bar die Brief­ta­sche von Marie. Sie ist Gele­gen­heits­mo­dell, geschei­ter­te Baby­sit­te­rin – und Sin­gle, weil sie sich gera­de von ihrem Lang­zeit­freund Antoi­ne getrennt hat, einem Autor. Als sich Simé­on und Marie zur Über­ga­be des Porte­mon­naies tref­fen, ist Simé­on sofort ver­liebt. Damit beginnt ein Katz-Und-Maus-Spiel, bei dem bald auch Simé­ons WG-Partner Oscar mit­macht. Auf der klei­nen Ile de Groix sor­gen eine gela­de­ne Waf­fe und der aus­ge­flipp­te alte Pop­star Cos­mo dafür, dass die Situa­ti­on wei­ter außer Kon­trol­le gerät.
www.dejavu-film.de/index.php?article_id=62

Datum

Fr 09. Juni 2017

Uhrzeit

20:00

Ort

KINO Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
E-Mail
karten@brotfabrik-berlin.de
Scroll to Top

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Die aktuellen Informationen, was wie wann in der Brotfabrik derzeit nicht geht oder geht, finden Sie

Bleiben Sie gesund!
Ihr BrotfabrikTeam

Kneipe Brotfabrik

Gesucht!

Gefunden?

Unser Knei­pen­team sucht aktuell Ver­stär­kung für Ser­vice und Küche. Bei Inter­es­se Claudia Grey kon­tak­tie­ren:
=> schrift­lich per Email an
cg@brotfabrik-berlin.de oder
=> münd­lich unter T. 030-471 40 01.

Jetzt bewerben