Lord of the Toys

Lord of the Toys

23.5. – 29.5.19 | 19.45 Uhr | Erst­auf­füh­rung!

Deutsch­land 2018 | 95 Minu­ten | Doku­men­tar­film | R: Pablo Ben Yakov | K: And­ré Krum­mel

Der auf der Leip­zi­ger Doku­men­tar­film­wo­che mit einer Gol­de­nen Tau­be aus­ge­zeich­ne­te Film folgt dem You­Tuber Max „Adlers­son“ Herz­berg und sei­ner Cli­que einen Som­mer lang und hinterlässt ein dys­to­pi­sches Bild der ers­ten Genera­ti­on jun­ger Erwach­se­ner, die ein Leben ohne Inter­net nicht ken­nen. Ist Max ein gewalt­ver­herr­li­chen­der Influ­en­cer mit rech­ten Ten­den­zen oder ein gewöhnlicher Her­an­wach­sen­der auf der Suche nach Halt und Identität, in einer Zeit, in der die Gren­zen zwi­schen Pri­vat­le­ben und Öffentlichkeit zuneh­mend ver­schwin­den? Womöglich ist er bei­des, wahr­schein­lich ohne sich des­sen all­zu bewusst zu sein.

www.youtube.com/watch?v=FR6qbfHHBvs

Datum

Do 23. Mai 2019

Uhrzeit

19:45

Mehr Informationen

Mehr lesen

Ort

KINO Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
E-Mail
karten@brotfabrik-berlin.de
Scroll to Top

Liebe Besucherinnen und Besucher,

die BrotfabrikBÜHNE ist ab dem 15.3.20 bis auf Weiteres auf Grund der Vorsorge gegen den Corona-Virus geschlossen. Ebenso entfallen alle Lesungen und Donnerstagskonzerte.

Bleiben Sie gesund!
Ihr BrotfabrikTeam

p.s. Wenn der Spuk vorüber ist, feiern wir das Leben, wir drehen die Musik laut auf und tanzen tanzen tanzen und freuen uns des Lebens!!!!

Kneipe Brotfabrik

Gesucht!

Gefunden?

Unser Knei­pen­team sucht aktuell Ver­stär­kung für Ser­vice und Küche. Bei Inter­es­se Claudia Grey kon­tak­tie­ren:
=> schrift­lich per Email an
cg@brotfabrik-berlin.de oder
=> münd­lich unter T. 030-471 40 01.

Jetzt bewerben