Literatur in Weißensee

»Lite­ra­tur in Wei­ßen­see« mit Moritz Schlen­s­tedt und Alex­an­der Gra­eff

15.4. | 19.30 Uhr | Neu­er Salon

Am Sonn­tag, den 15. April ist der jun­ge Schrift­stel­ler Moritz Schlen­s­tedt lite­ra­ri­scher Gast bei »Lite­ra­tur in Wei­ßen­see« im Neu­en Salon der Brot­fa­brik. Gast­ge­ber Alex­an­der Gra­eff und Moritz Schlen­s­tedt wer­den dann in Pro­sa, Lyrik und Gespräch das The­ma »Frem­de« ver­han­deln.

Moritz Schlen­s­tedt (*1996 in Dres­den), stu­diert zur Zeit Ara­bi­s­tik und Islam­wis­sen­schaft sowie Außer­eu­ro­päi­sche Spra­chen und Kul­tu­ren an der Uni­ver­si­tät Leip­zig. Nach neun Jah­ren im Dresd­ner Kreuz­chor und zwei Prei­sen beim Bun­des­mu­sik­wett­be­werb »Jugend musi­ziert«, leis­te­te er ein Jahr lang einen öko­lo­gi­schen Frei­wil­li­gen­dienst in Süd­frank­reich und absol­vier­te eine Aus­bil­dung zum Win­zer auf Schloss Wes­ter­haus in Ingel­heim am Rhein. Mit sei­nen Tex­ten war er 2015, 2016 und 2017 Preis­trä­ger beim Bun­des­wett­be­werb für jun­ge Lyrik »lyrix« und wur­de letz­tes Jahr zum Tref­fen jun­ger Autor*innen ein­ge­la­den, dem Lite­ra­tur­wett­be­werb der Ber­li­ner Fest­spie­le. Neben sei­nem Stu­di­um in Leip­zig grün­de­te er mit Freund*innen im Janu­ar 2018 den Ver­ein »War­te für Kul­tur und Debat­te e.V.«, der in Zukunft Lesun­gen, Debat­ten und Aus­stel­lun­gen in Leip­zig ver­an­stal­ten wird.

Die Lesung wird geför­dert durch den Bun­des­wett­be­werb für jun­ge Lyrik »lyrix«.

Ein­tritt: 6,- / ermä­ßigt 3,- Euro

Tags:

Datum

So 15. April 2018

Uhrzeit

19:30

Ort

NEUER SALON Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
E-Mail
karten@brotfabrik-berlin.de
Scroll to Top

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Die aktuellen Informationen, was wie wann in der Brotfabrik derzeit nicht geht oder geht, finden Sie

Bleiben Sie gesund!
Ihr BrotfabrikTeam

Kneipe Brotfabrik

Gesucht!

Gefunden?

Unser Knei­pen­team sucht aktuell Ver­stär­kung für Ser­vice und Küche. Bei Inter­es­se Claudia Grey kon­tak­tie­ren:
=> schrift­lich per Email an
cg@brotfabrik-berlin.de oder
=> münd­lich unter T. 030-471 40 01.

Jetzt bewerben