Lie­bes­blind // ers­ter Teil: Wider­recht­li­che Inbe­sitz­nah­me

urauf­füh­rung
LIEBESBLIND
ERSTER TEIL: WIDERRECHTLICHE INBESITZNAHME
// Do. 09. – Sa. 11.03.2017 // 20 uhr

// Deutsch-schwedische Thea­ter­per­for­mance (Schwe­disch gedacht. Deutsch gesagt.) Pro­jekt

LIEBESBLIND ist eine inter­na­tio­na­le Zusam­men­ar­beit zwi­schen Künst­lern aus Schwe­den und Deutsch­land mit zwei Akteu­ren: Eine Frau, ein Mann. Der Mann probt vor­her nicht und die Rol­le des Man­nes wird an jedem Abend von einem neu­en Akteur gespielt. Es ist eine Insze­nie­rung zwei­er viel­be­spro­che­ner Roma­ne von Lena Anders­son (Schwe­den), Wider­recht­li­che Inbe­sitz­nah­me und ohne Eigen­ver­ant­wor­tung. Intel­lek­tu­ell, femi­nis­tisch und pro­vo­kant.

// Teil 1 wird in Ber­lin vor­ge­führt, Teil 2 in Stock­holm.
// Pro­jekt von Lena Anders­son / mit: Ingrid Gustafs­son / Regie/Dramaturgie: Anni­ka Sil­ke­berg / Bühne/Kostüme/Licht: Jen­ny André / Musik/Video: Fre­drik Arsæus Nauck­hoff
// Ein­tritt: 13,50 € / erm. 9,- €

Datum

Do 09. März 2017

Uhrzeit

20:00

Ort

BÜHNE Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
E-Mail
karten@brotfabrik-berlin.de
Scroll to Top

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Die aktuellen Informationen, was wie wann in der Brotfabrik derzeit nicht geht oder geht, finden Sie

Bleiben Sie gesund!
Ihr BrotfabrikTeam

Kneipe Brotfabrik

Gesucht!

Gefunden?

Unser Knei­pen­team sucht aktuell Ver­stär­kung für Ser­vice und Küche. Bei Inter­es­se Claudia Grey kon­tak­tie­ren:
=> schrift­lich per Email an
cg@brotfabrik-berlin.de oder
=> münd­lich unter T. 030-471 40 01.

Jetzt bewerben