Lie­bes­blind // ers­ter Teil: Wider­recht­li­che Inbe­sitz­nah­me

urauf­füh­rung
LIEBESBLIND
ERSTER TEIL: WIDERRECHTLICHE INBESITZNAHME
// Do. 09. – Sa. 11.03.2017 // 20 uhr

// Deutsch-schwedische Thea­ter­per­for­mance (Schwe­disch gedacht. Deutsch gesagt.) Pro­jekt

LIEBESBLIND ist eine inter­na­tio­na­le Zusam­men­ar­beit zwi­schen Künst­lern aus Schwe­den und Deutsch­land mit zwei Akteu­ren: Eine Frau, ein Mann. Der Mann probt vor­her nicht und die Rol­le des Man­nes wird an jedem Abend von einem neu­en Akteur gespielt. Es ist eine Insze­nie­rung zwei­er viel­be­spro­che­ner Roma­ne von Lena Anders­son (Schwe­den), Wider­recht­li­che Inbe­sitz­nah­me und ohne Eigen­ver­ant­wor­tung. Intel­lek­tu­ell, femi­nis­tisch und pro­vo­kant.

// Teil 1 wird in Ber­lin vor­ge­führt, Teil 2 in Stock­holm.
// Pro­jekt von Lena Anders­son / mit: Ingrid Gustafs­son / Regie/Dramaturgie: Anni­ka Sil­ke­berg / Bühne/Kostüme/Licht: Jen­ny André / Musik/Video: Fre­drik Arsæus Nauck­hoff
// Ein­tritt: 13,50 € / erm. 9,- €

Datum

Do 09. März 2017

Uhrzeit

20:00

Ort

BÜHNE Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
Email
karten@brotfabrik-berlin.de
Scroll to Top
Kneipe Brotfabrik

Gesucht!

Gefunden?

Unser Knei­pen­team sucht aktuell Ver­stär­kung für Ser­vice und Küche. Bei Inter­es­se Claudia Grey kon­tak­tie­ren:
=> schrift­lich per Email an
cg@brotfabrik-berlin.de oder
=> münd­lich unter T. 030-471 40 01.

Jetzt bewerben