Lesung mit Film­aus­schnit­ten | Ein Abend für Oleg Sen­zov

25.4.19 | 19 Uhr

Seit Mai 2014 befin­det sich der ukrai­ni­sche Autor und Fil­me­ma­cher Oleg Sen­zov (*1976) in rus­si­scher Haft. Sein Hun­ger­streik ging im ver­gan­ge­nen Jahr durch die inter­na­tio­na­le Pres­se. Zum ers­ten Mal erschei­nen nun unter dem Titel „Geschich­ten“ im Leip­zi­ger Ver­lag Voland & Quist Pro­sa­stü­cke des Künst­lers auf Deutsch. Wir stel­len das Buch in Anwe­sen­heit eini­ger Übersetzer*Innen vor. Zusätz­lich wer­den Aus­schnit­te aus Sen­zovs ers­ten und bis­lang ein­zi­gen Spiel­film „Gamer“ (2012) gezeigt.

Datum

Do 25. April 2019

Uhrzeit

19:00

Ort

KINO Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
Email
karten@brotfabrik-berlin.de
Scroll to Top
Kneipe Brotfabrik

Gesucht!

Gefunden?

Unser Knei­pen­team sucht aktuell Ver­stär­kung für Ser­vice und Küche. Bei Inter­es­se Claudia Grey kon­tak­tie­ren:
=> schrift­lich per Email an
cg@brotfabrik-berlin.de oder
=> münd­lich unter T. 030-471 40 01.

Jetzt bewerben