Lesung & Gespräch: Wie war das für Euch?

Don­ners­tag 06.04.2017 | 19:30 Uhr | Neu­er Salon: Lesung & Gespräch: Wie war das für Euch? Die Drit­te Genera­ti­on Ost im Gespräch mit ihren Eltern

Fast drei Jahr­zehn­te nach der Wen­de sucht die Drit­te Genera­ti­on Ost den Dia­log mit der Eltern­ge­nera­ti­on. Wie wird die Zeit der DDR, der Wen­de und Nach­wen­de­zeit erin­nert? Wie prä­gen uns die bio­gra­fi­schen Erfah­run­gen und tief­grei­fen­den gesell­schaft­li­chen Umbrü­che bis heu­te? Gibt es geteil­te Erin­ne­run­gen? Eine gemein­sa­me Spra­che für das Erleb­te? Die Autorin­nen berich­ten von ihren Gesprächs­er­fah­run­gen, von Hür­den und Berei­che­run­gen, von der anhal­ten­den Suche nach Ant­wor­ten. Und sie beschrei­ben, wie es ist, wenn geschwie­gen wird. Es lesen und dis­ku­tie­ren Anja Sta­emm­ler, Mai­ke Nedo und Jana Scheu­ring. Mode­ra­ti­on: Bian­ca Ely.

Mai­ke Nedo, 1971 in Chem­nitz gebo­ren, Lek­to­rin und Publi­zis­tin, ver­öf­fent­lich­te in der frei­tag, DUMMY, flu­ter. Lebt mit ihrer Fami­lie in Ber­lin.

Anja Sta­emm­ler, 1982 in Ost-Berlin gebo­ren, ist poli­ti­sche Phi­lo­so­phin und Co-Autorin des Buches »Drit­te Genera­ti­on Ost. Wer wir sind, was wir wol­len« (Ch. Links, 2012). Ihr Inter­es­se gilt gerech­tig­keits­theo­re­ti­schen Fra­gen und deren Umset­zung.

Jana Scheu­ring, 1978 bei Leip­zig gebo­ren, stu­dier­te Poli­tik­wis­sen­schaf­ten und Phi­lo­so­phie und ist in der Anti­dis­kri­mi­nie­rungs­ar­beit und poli­ti­schen Erwach­se­nen­bil­dung tätig. Seit eini­gen Jah­ren ist sie mit den zen­tra­len Fra­gen beschäf­tigt, die von der Drit­ten Genera­ti­on Ost auf­ge­wor­fen wur­den.

Bian­ca Ely, 1979 in Ost-Berlin gebo­ren, Sozio­lo­gin und Poli­tik­wis­sen­schaft­le­rin. Seit 2011 mit der Initia­ti­ve »Drit­te Genera­ti­on Ost« asso­zi­iert. Arbeits- und Inter­es­sens­schwer­punk­te: Erin­ne­rungs­kul­tur und Geschichts­po­li­tik, Ras­sis­mus und Migra­ti­on.

Ein­tritt: 6,- / ermä­ßigt 4,- Euro

Datum

Do 06. April 2017

Uhrzeit

19:30

Ort

NEUER SALON Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
E-Mail
karten@brotfabrik-berlin.de
Scroll to Top

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Die aktuellen Informationen, was wie wann in der Brotfabrik derzeit nicht geht oder geht, finden Sie

Bleiben Sie gesund!
Ihr BrotfabrikTeam

Kneipe Brotfabrik

Gesucht!

Gefunden?

Unser Knei­pen­team sucht aktuell Ver­stär­kung für Ser­vice und Küche. Bei Inter­es­se Claudia Grey kon­tak­tie­ren:
=> schrift­lich per Email an
cg@brotfabrik-berlin.de oder
=> münd­lich unter T. 030-471 40 01.

Jetzt bewerben