Lesung & Gespräch: Wie war das für Euch?

Don­ners­tag 06.04.2017 | 19:30 Uhr | Neu­er Salon: Lesung & Gespräch: Wie war das für Euch? Die Drit­te Genera­ti­on Ost im Gespräch mit ihren Eltern

Fast drei Jahr­zehn­te nach der Wen­de sucht die Drit­te Genera­ti­on Ost den Dia­log mit der Eltern­ge­nera­ti­on. Wie wird die Zeit der DDR, der Wen­de und Nach­wen­de­zeit erin­nert? Wie prä­gen uns die bio­gra­fi­schen Erfah­run­gen und tief­grei­fen­den gesell­schaft­li­chen Umbrü­che bis heu­te? Gibt es geteil­te Erin­ne­run­gen? Eine gemein­sa­me Spra­che für das Erleb­te? Die Autorin­nen berich­ten von ihren Gesprächs­er­fah­run­gen, von Hür­den und Berei­che­run­gen, von der anhal­ten­den Suche nach Ant­wor­ten. Und sie beschrei­ben, wie es ist, wenn geschwie­gen wird. Es lesen und dis­ku­tie­ren Anja Sta­emm­ler, Mai­ke Nedo und Jana Scheu­ring. Mode­ra­ti­on: Bian­ca Ely.

Mai­ke Nedo, 1971 in Chem­nitz gebo­ren, Lek­to­rin und Publi­zis­tin, ver­öf­fent­lich­te in der frei­tag, DUMMY, flu­ter. Lebt mit ihrer Fami­lie in Ber­lin.

Anja Sta­emm­ler, 1982 in Ost-Berlin gebo­ren, ist poli­ti­sche Phi­lo­so­phin und Co-Autorin des Buches »Drit­te Genera­ti­on Ost. Wer wir sind, was wir wol­len« (Ch. Links, 2012). Ihr Inter­es­se gilt gerech­tig­keits­theo­re­ti­schen Fra­gen und deren Umset­zung.

Jana Scheu­ring, 1978 bei Leip­zig gebo­ren, stu­dier­te Poli­tik­wis­sen­schaf­ten und Phi­lo­so­phie und ist in der Anti­dis­kri­mi­nie­rungs­ar­beit und poli­ti­schen Erwach­se­nen­bil­dung tätig. Seit eini­gen Jah­ren ist sie mit den zen­tra­len Fra­gen beschäf­tigt, die von der Drit­ten Genera­ti­on Ost auf­ge­wor­fen wur­den.

Bian­ca Ely, 1979 in Ost-Berlin gebo­ren, Sozio­lo­gin und Poli­tik­wis­sen­schaft­le­rin. Seit 2011 mit der Initia­ti­ve »Drit­te Genera­ti­on Ost« asso­zi­iert. Arbeits- und Inter­es­sens­schwer­punk­te: Erin­ne­rungs­kul­tur und Geschichts­po­li­tik, Ras­sis­mus und Migra­ti­on.

Ein­tritt: 6,- / ermä­ßigt 4,- Euro

Datum

Do 06. April 2017

Uhrzeit

19:30

Ort

NEUER SALON Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
Email
karten@brotfabrik-berlin.de
Scroll to Top
Kneipe Brotfabrik

Gesucht!

Gefunden?

Unser Knei­pen­team sucht aktuell Ver­stär­kung für Ser­vice und Küche. Bei Inter­es­se Claudia Grey kon­tak­tie­ren:
=> schrift­lich per Email an
cg@brotfabrik-berlin.de oder
=> münd­lich unter T. 030-471 40 01.

Jetzt bewerben