Kurz­fil­me von Sühey­la Schwenk und Marie de Mari­court

InEx. Das Film­fes­ti­val für Inklu­si­on und Exklu­si­on | 2.11.19 | 19:30 Uhr | Brot­fa­brik­Ki­no

Deutsch­land / Schweiz 2016/17 | ca. 90 Minu­ten

Inklu­si­on wird zumeist allei­ne mit der Kate­go­rie Behin­de­rung in Zusam­men­hang gebracht. Mit den bei­den wun­der­voll ruhig und fein­füh­lig insze­nier­ten Fil­men der Max-Ophüls-Preisträgerin Sühey­la Schwenk wird der Aspekt der Migra­ti­on ein­be­zo­gen: Sevin­ce (2017) und Meral, Kizim (2016). Außer­dem: der Berlinale-Film Dres­sed for Plea­su­re von Marie de Mari­court (2017). Sarah ist eine jun­ge Frau, deren auf­stei­gen­den sexu­el­len Sehn­süch­te im gut­bür­ger­li­chen Eltern­haus kei­nen Platz haben. Die Atmo­sphä­re des Hau­ses erlebt sie been­gen­der als ihren Roll­stuhl. Als eine neue Putz­frau ein­ge­stellt wird, fin­det Sarah mit ihrer neu­en Kom­pli­zin Wege, die bedrü­cken­den Fami­li­en­struk­tu­ren ins Wan­ken zu brin­gen.

In Anwe­sen­heit der Regis­seu­rin Sühey­la Schwenk!

 

Datum

Sa 02. November 2019
Expired!

Uhrzeit

19:30

Ort

Brotfabrik Berlin
Caligariplatz 1

Ort 2

KINO Brotfabrik
Kategorie
Scroll to Top

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Die aktuellen Informationen, was wie wann in der Brotfabrik derzeit nicht geht oder geht, finden Sie

Bleiben Sie gesund!
Ihr BrotfabrikTeam

Kneipe Brotfabrik

Gesucht!

Gefunden?

Unser Knei­pen­team sucht aktuell Ver­stär­kung für Ser­vice und Küche. Bei Inter­es­se Claudia Grey kon­tak­tie­ren:
=> schrift­lich per Email an
cg@brotfabrik-berlin.de oder
=> münd­lich unter T. 030-471 40 01.

Jetzt bewerben

Tickets bestellen

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit.

Your Details

Let us know how to get back to you.


How can we help?

Feel free to ask a question or simply leave a comment.